Dancefloor | Lounge | Special | Tipp | Info

Sa | 05.09.2015 | 12H

Hoftanz & Flohmi

Galerie

Dancefloor | Freitagnacht

Freitag | 04. September 2015 | 22H | CHF5 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Freitagnacht mit Tino Kaufholz

(Mischkultur)

FREITAGNACHT MIT TINO KAUFHOLZ (Mischkultur)
 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 22H | Eintritt: CHF 5.-
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor | Lounge | Special | Tipp | Info

Samstag | 05. September 2015 | 12 – 05H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Hoftanz & Flohmi

Boris WHY / Der Dirigent / Huazee / Juli Lee / Jutzi / Luca de Grandis / Marlaude & Y / Moe & Zard / Nicola Koch / rodri / 3some`

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu - umso mehr ein Grund draussen bei guter Musik die letzten Sonnenstrahlen zu geniessen.

Wir verwandeln den Innenhof unserer geliebten Turnhalle in einen bunten und musikalischen Bazar. Lokale DJs, ein Flohmarkt und erfrischende Drinks werden Dein Herz erwärmen und dafür sorgen, dass ganz bestimmt keine lange Weile aufkommt.

Du bestimmst wie Du Deinen Teil beitragen möchtest - Als Betreiber eines Pop Up Flohmi-Standes der seine verstaubten Platten oder Vintage Mode verkauft oder als Musik interessierter der den Künstlern über die Schultern schaut oder gekonnt das Tanzbein schwingt.

Wir freuen uns schon jetzt mit Dir diesen Anlass feiern zu dürfen.

Line Up:

Boris WHY (Audiotheque.)
Der Dirigent (any:ideas)
Huazee (Audiotheque.)
Juli Lee (Welldone/Berlin)
Jutzi (subsTANZ)
Luca de Grandis (Tanzkarussell/Das Zimmer)
Marlaude & Y (Tapetenwechsel)
Moe & Zard (Fraktion Tanz Audio)
Nicola Koch (baile musik/mischkultur)
rodri (Audiotheque.)
3some' (whocares/be.)


Anmeldung für den Flohmarkt.
michaelszedlak@turnhalle.ch
(20.-/ 12:00-18:00)

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor | Lounge

Samstag | 12. September 2015 | 22H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Fi Meditation Sound

DJs

Fi Meditation is a soundsystem many will know for finest Reggae and Dancehall selections. Thanks to their popular regular-Dance "Raggaliscious", they were able to make a solid entry in the bernese soundsystem-scene back in 2008.

Since then they have been around the citys finest clubs when it comes to jamaican music.

Now they are eager to give the crowd at turnhalle some serious caribbean work-out!

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Veranstalter: Turnhalle

Special

Montag | 14. September 2015 | 18:30H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Der Bund im Gespräch

Musikkarriere in der Schweiz – wie soll das gut gehen?

Endo Anaconda, Christoph Trummer und Roman Camenzind stehen der „Bund"-Redaktorin Hanna Jordi Red und Antwort – und lassen sich Tipps und Tricks für nachkommende Künstlerinnen und Künstler entlocken. 

 

Themen:

Yello, Patent Ochsner und DJ Bobo: Die Schweiz war stets ein gutes Terrain für populäres Musikschaffen. Die Hörerinnen und Hörer konsumieren die Produkte ihrer Landsleute bereitwillig – wenn sie erst einmal darauf gestossen sind. Für Musiker bedeutet das noch lange keinen Freipass. Denn ein Leben lässt sich damit nicht einfach so verdienen.

Wie weit geht der Kampf um Breitenwirkung in Zeiten von weg brechenden Verkaufserlösen? Lässt sich die Pop-Formel knacken? Und was soll eigentlich all das Gejammer? 

 

Der Eintritt ist kostenlos, ohne Anmeldung keine Platzgarantie. Nach dem Gespräch laden «Der Bund» und Bellevue Palace zu einem Apéro ein.

Reservation: Gratishotline 0800 551 800 

Livestream: gespraech.derbund.ch

 

  • Ort: Turnhalle
  • Türöffnung: 18H | Eintritt frei
  • Veranstalter: Der Bund

Tipp

Samstag | 26. September 2015 | 10 – 16H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Repair Café

reparieren statt wegwerfen

Wieder findet zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr das erfolgreiche Repair Café der Stadt Bern statt.

Bei Repair Cafés handelt es sich um Treffen, an die Besucher defekte Produkte mitbringen und mit anderen oder auch alleine reparieren. Vor Ort geben ehrenamtliche Reparaturexperten Rat und helfen beim Reparieren mit. Werkzeuge können von den Besuchern kostenlos benutzt und gängige Ersatzteile können vor Ort gekauft werden.

Repariert werden können Elektrogeräte, Smartphones, Kameras, Textilien, Bücher, Holzgegenstände, Möbel, Spielzeug und vieles mehr.

Repair Cafés bieten die Möglichkeit, konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge zu unternehmen. Ganz nebenbei wird das Portemonnaie geschont, man schliesst neue Kontakte und kann sich bei Kaffee und Kuchen unterhalten.

Liveact | Dancefloor | Freitagnacht

Freitag | 02. Oktober 2015 | 22H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Freitagnacht

FREITAGNACHT
Die Freitagnacht bringt jeweils am ersten Freitag im Monat Berner Bands auf die Bühne der Turnhalle und lässt dabei die Räumlichkeiten mit einer atemberaubenden Installation in ungewohnter Atmosphäre erstrahlen. Ziemlich simpel, beeindruckend schön. – Freitagnacht.

Konzert / Tür 21:00 Uhr / Show 22:00 Uhr
Eintritt CHF 20.- / VVK www.starticket.ch

Afterparty / 00:00 Uhr / CHF 5.-

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 21H | Eintritt: CHF 20.-
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Freitag | 16. Oktober 2015 | 21H | CHF38 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Vinicio Capossela & La Banda della Posta (Italy)

Italienischer Hexer

Vinicio Capossela & La Banda della Posta
Vinicio Capossela & La Banda della Posta

Vinicio Capossela ist nicht nur ein Charakterkopf sondergleichen, er ist auch eine der aufregendsten Figuren im italienischen Musikzirkus. Seit Jahren hintertreibt er die süssen Seiten Italiens mit seiner hinreissend schrägen Art. Wenn er mit seiner «Banda della Posta» auf die Bühne steigt, dann beginnt ein rauschendes Fest. Der Cantautore springt von Polka zu Tarantella, von Rembetiko zu Mambo, von Zirkusmusik zu altem Jazz und Blues. Dazu erzählt der Maestro himmlische und höllische Geschichten. Ein hoch getaktetes Spektakel – und ein teuflisch guter Saisonauftakt. Zusammen mit dem Grossmeister spielt eine Handvoll Männer mit ausgetragenen Schuhen, wahnwitziger Spielübung und Sinn für die Musik rund ums Mittelmeer auf. Sie sind eine der Bands, die Capossela in seiner unterdessen 25 Jahre dauernden Karriere immer wieder auf die Bühne geholt hat.

viniciocapossela.it

Liveact

Samstag | 17. Oktober 2015 | 22H | CHF33 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

A-WA (Yemen/Israel)

World 2.0: Wüstenprinzessinnen

A-WA
A-WA

Das Geschwister-Trio A-Wa schafft es regelmässig, ganze Konzerthallen in Ekstase zu versetzen. Die Frauen leben in Israel, ihre Wurzeln liegen aber im arabischen Jemen. Von dort stammen auch die traditionellen Gesänge, die sie über eine tanztreibende Mixtur aus Disco, Dub und Elektro legen. Das ist hipper und urbaner Stoff. Mitverantwortlich für die Musik sind die Herren der wohlbekannten israelischen Band Balkan Beat Box. Sie produzierten den Sound zu den wendigen Stimmen der drei Schwestern. Gemeinsam treten sie mit Charme, aber auch mit rebellischer Energie und Brisanz auf.

In etwa so, als wäre die Britin M.I.A. dem Jemen entsprungen. A-Wa wird so zum brennendsten Musik-Export aus Nahost. Hundertausende klicken im Netz ihre Videos an. Zeit, sie auch hier zu entdecken.

www.a-wamusic.com

Liveact

Sonntag | 18. Oktober 2015 | 15:30H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Hildegard lernt fliegen (CH)

Konzerte für Familien: Hildegard lernt fliegen - 10 Jahre

Hildegard lernt fliegen
Hildegard lernt fliegen

Wunderbar kabarettistisch und quirlig ist die Musik dieser Berner Band. Da hats Swing und Blues drin, aber auch Beat Box und Hip Hop. Zuvorderst auf der Bühne steht der Stimmakrobat Andreas Schaerer. Ihm hat man jüngst den renommierten «Echo»-Preis verliehen – zu recht, denn er macht die Musik zum Spektakel.

www.hildegardlerntfliegen.ch/index.php?page=home

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 15H | Eintritt: CHF 20.- (für Kinder: CHF 5.-)
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Sonntag | 18. Oktober 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Hildegard lernt fliegen (CH)

Spelunkenlieder & Kammerjazz

Hildegard lernt fliegen
Hildegard lernt fliegen

«Hildegard lernt fliegen» ist ein bernischer Wirbelwind, der international für Furore sorgt – und das bereits seit zehn Jahren. Der Vokalist Andreas Schaerer und sein Ensemble bieten eine grossartig-quirlige Ästhetik. Mit satten Bläser-Linien und den höchst virtuosen Stimmkünsten von Schaerer wird lustvoll fabuliert. Die theatralische Musik ist mal vertrackt, mal fein gewoben, mal strotzt sie vor musikalischem Witz. Sie schwirrt irgendwo zwischen Varieté und Konzertsaal, zwischen Süditalien und New Orleans, zwischen Frank Zappa und Freddie Mercury.

www.hildegardlerntfliegen.ch

soundcloud.com/hildegardfliegt

Liveact

Mittwoch | 21. Oktober 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Sidsel Endresen & Stian Westerhus (Norway)

Dunkle Klangwelten

Sidsel Endresen & Stian Westerhus
Sidsel Endresen & Stian Westerhus

Ein Stelldichein von zwei herausragenden Figuren aus der progressiven Jazz-Szene Norwegens: Die Vokalistin Sidsel Endresen, die in ihrer bald 30-jährigen Karriere den Jazzgesang in völlig neue Sphären gebracht hat, und der junge Stian Westerhus, ein Meister der abgefahrenen Gitarrensounds. Die Musik der beiden pendelt zwischen Horrorschauer und Harmoniesucht: Endresens Gesang reicht von abstraktem Silbengemetzel bis zu einlullender Schönheit, Westerhus erzeugt dazu einen düsteren und tiefschürfenden Klangkosmos aus elektrischen Sounds. Ein aufwühlendes Musikerlebnis.

www.runegrammofon.com/artists/sidsel-endresen-stian-westerhus/rcd2164-sidsel-endresen-stian-westerhus-bonita-cd-lp

stianwesterhus.com/Wordpress

Liveact

Sonntag | 25. Oktober 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Rea Dubach Tellurian (CH/USA)

Kindheitsträume

Rea Dubach
Rea Dubach

Die Band Tellurian geht an die Substanz der Musik. Aus Textfragmenten, Zahlen, Tönen und Klängen flechtet die junge Sängerin Rea Dubach ihre traumähnlichen Stücke. Die hochgelobte Bernerin lässt sich dabei von frühen Kindheitserfahrungen leiten. Sie schafft so ein Spiegelbild ihres intimsten Innenlebens. Neben Text und Sprache prägt der Charakter der Mitmusiker das Geschehen. Zusammen mit Rea Dubachs Gesang und ihren elektronischen Einsprengseln schaffen die bestens ausgebildeten Jazzmusiker eine faszinierende Neudefinition des musikalischen Ausdrucks – archaisch und modernistisch zugleich.

readubach.com

Agenda

August 2015
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
September 2015
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Newsletter

Öffnungszeiten

MO - MI: 09.00 - 00.30 *
DO: 09.00 - 02.00
FR - SA: 09.00 - 03.30

 

Adresse

Café-Bar Turnhalle
Speichergasse 4 - 3011 Bern
Telefon: +41 31 311 15 51
E-Mail