Küche am Mittag in der Turnhalle

Unsere Angebote am 06.03.

  • Panini hausgemacht:
    Salami (CH) Fr. 8.50
    Schinken (Bio) Fr. 8.50
    Bresaola (Bio) Fr. 11.50
    Aubergine (hausgemacht) Fr. 9.50
    Feta/Gurke Fr. 9.50

    Antipasti mit Brot Fr. 4.50
    Hummus mit Brot Fr. 4.50
  • Wenn möglich kochen wir mit Produkten aus der Region. Wir legen Wert darauf, dass das Fleisch, das Gemüse und die Milchprodukte biologischer Herkunft sind.

Liveact | Dancefloor | Freitagnacht

Fr | 06.03.2015 | 22H

FREITAGNACHT mit Pandour

Lounge

Sa | 14.03.2015 | 22H

BOBBY HOPE'S LOUNGE

Galerie

Heute

Liveact | Dancefloor | Freitagnacht

Freitag | 06. März 2015 | 22H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

FREITAGNACHT mit Pandour

Afterparty mit DJ Ronello

Heute

Die FREITAGNACHT mit Pandour

PANDOUR
Pandour lassen die Bässe wummern und kreieren mit Bass und Gitarre mitreissende Melodien und lässige Beats, die weit über den pumpenden Elektro hinausgehen. In den Soundwänden der Fribourger findet sich eine Menge Ambient und hier und da etwas bedachtsamer House. Pandour hat das richtige Timing, die nötige Ruhe und die präzisen Beats um uns tanzend Raum und Zeit vergessen zu lassen.

DJ Ronello (Resident DJ Freitagnacht)
Ronello legt seit Ende der 80er-Jahre auf. Ein Vierteljahrhundert auf der Suche nach dem Groove, dem Soul, der Tiefe und der Intensität in der Musik.
Für Ronello, der seit seiner Schulzeit Gitarre und Bass in diversen Rockbands spielt, verloren Stilrichtungen und Genres immer mehr an Wichtigkeit.
Von Bedeutung gewann die unmittelbare Wirkung der Musik. Als DJ inspiriert ihn das Zusammenspiel der Musik und den Menschen auf dem Dancefloor.
Intuitiv werden die Stücke ausgewählt und zusammengefügt mit dem klaren Ziel, der Nacht lauter verzauberte Momente zu bescheren.

FREITAGNACHT
Die Freitagnacht bringt jeweils am ersten Freitag im Monat Berner (oder auch mal Fribourger) Bands auf die Bühne der Turnhalle und lässt dabei die Räumlichkeiten mit einer atemberaubenden Installation in ungewohnter Atmosphäre erstrahlen. Ziemlich simpel, beeindruckend schön. – Freitagnacht.

Konzert / Tür 21:00 Uhr / Show 22:00 Uhr
Eintritt CHF 20.- / VVK www.starticket.ch

Afterparty mit DJ Ronello / 00:00 Uhr / CHF 5.-

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt: CHF 20
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 07. März 2015 | 21H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

DJN Inconnue

DJN Inconnue spielt ungehörtes und unerhörtes, aber auch allseits bekanntes.

Im Geiste der Turnhalle Lounge führt die Reise auf die sie euch mitnimmt sachte aber dynamisch in tiefere, elektronische Gefilde. Bewegen ist erlaubt, ist ja die Turnhalle! In diesem Spirit fliesst der Spiritus wie von selbst.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 08. März 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

American Songbirds & Guests (USA / UK)

Songs & Chansons - Album Release Tour: One Night Festival

American Songbirds Festival
American Songbirds Festival

Seit Jahrzehnten bringt das Genre der Singer/Songwriter Weltstars hervor. Das American Songbirds Festival hat sich die folkige Liedtradition auf die Fahne geschrieben. Es bietet die Möglichkeit, gleich vier Songschreiberinnen nacheinander an einem Konzertabend zu erleben. Jede Einzelne prägt ihren ganz eigenen exquisiten Stil und stellt ihr Hauptinstrument – ob Cello, Akkordeon, Gitarre oder Piano – neben der Stimme in den Vordergrund. Zu hören gibt es raue Geschichten, sehnsüchtige Melodien, alte Folk-Weisen und neue Ansätze. Zuerst hat jede der Damen aus den USA und Grossbritannien ein Konzert-Set für sich, danach gibt es ein gemeinsames Finale.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 11. März 2015 | 20:30H | CHF30 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Aziza Brahim (Western Sahara)

World Women Voices: Wüsten-Soul

Aziza Brahim
Aziza Brahim
Aziza Brahim
Aziza Brahim

Es ist eine Reise tief in die Sahara, in die dortige Kultur der Sahrawi und in die Vergangenheit eines geschundenen Volkes. Aziza Brahim ist in einem Flüchtlingscamp in der algerischen Wüste aufgewachsen, sie gelangte von dort via Kuba nach Spanien, wo sie heute lebt. Was sie in Tücherkluft und mit Rahmentrommel in der Hand präsentiert, ist einerseits berührend schöne Musik, andererseits politische Botschaft. Da ist der treibend-psychedelische Westafrika-Blues, den Aziza mit Flamenco-Gitarren vermählt. Da ist die soulige Wärme in ihrer Stimme, die hin und wieder der Melancholie weicht. Und da sind die Verweise auf das Volk aus der Westsahara, das immer noch zwischen Stuhl und Bank lebt. Das alles macht Aziza Brahim zur höchst eindrücklichen Figur - und zur neuen Stimme der Tuareg zwischen Mauretanien, Algerien und Marokko.

www.azizabrahim.com

aziza-brahim.blogspot.com.es

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 30.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge

Donnerstag | 12. März 2015 | 21:30 – 02H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Lounge

Mr. Peper

Dancefloor | Tipp

Freitag | 13. März 2015 | 22 – 03:15H | CHF10 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Is it Disco?

The Hof-Man (Round Table Knights) / Raphaël Delan (Resident)

Eine Première! The Hof-Man, unter Freunden vor allem als Marc “Höfi” bekannt und Raphaël Delan legen das erste Mal gemeinsam auf. Dies erstaunt um so mehr, als dass die beiden eine jahrelange musikalische Vergangenheit verbindet. Während Marc als eine Hälfte des DJ-Teams “Round Table Knights” erste internationale Erfolge feierte, arbeitete er in Raphaël's "Delan Records" Shop und bereicherte diesen mit seinem eklektischen Musikgeschmack und fabulösen Gefühl für “the Next Big Thing”. Gemeinsam mit ihrem Publikum loten die beiden nun für eine Nacht die Grenzen der Disco-Musik aus und vereinen Stile wie z.B. Folk, Reggae und Deep House zu einem treibenden Groove.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt: CHF 10
  • Veranstalter: Turnhalle

Special

Samstag | 14. März 2015 | 20 – 21:30H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

icon poet live

duell der poeten

Erleben Sie, wie man trotz Herzklopfen, Knieschlottern und feuchten Händen ein hieb- und stichfestes Alibi aus dem Ärmel schüttelt, als Pilot im Sturzflug seinen Passagieren den Himmel auf Erden verspricht oder aus dem Stegreif eine bühnenreife Liebeserklärung zum Besten gibt – und damit in 180 Sekunden zum Icon-Poeten gekrönt wird.
 
Fünf gewürfelte Icons genügen, um mit aller Fantasie, freizügig interpretiert, Geschichte zu schreiben. Schauen Sie zu, wie Profis im Dreiminutentakt mit Sprache spielen und machen Sie als Ghostwriter mit.
 
Unter Aufsicht von Etrit Hasler, kreuzen während 90 Minuten Hazel Brugger, Ulrike Ulrich, Vincenzo Todisco, Gülsha Adilji die Federkiele.
Freuen Sie sich auf poetische Duelle mit lustvollen, geistreichen, überraschenden, spannenden und witzigen Geschichten.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 20.- (Ticketverkauf an der Abendkasse. Keine Reservationen möglich.)
  • Veranstalter: Gebrüder Frei

Lounge

Samstag | 14. März 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

BOBBY HOPE'S LOUNGE

Lounge music is a type of easy listening music popular in the 1950s and 1960s. It may be meant to evoke in the listeners the feeling of being in a place, usually with a tranquil theme, such as a jungle, an island paradise or outer space.[1] The range of lounge music encompasses beautiful music-influenced instrumentals, modern electronica (with chillout, and downtempoinfluences), while remaining thematically focused on its retro-space-age cultural elements. The earliest type lounge music appeared during the 1920s and 1930s, and was known as light music. Contemporaneously, the term lounge music may also be used to describe the types of music played in hotels (the lounge, the bar), casinos, and piano bars.

http://en.wikipedia.org/wiki/Lounge_music

 

 

 

 

 

 

 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 15. März 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Colin Vallon «Ocre» (CH)

Carte Blanche - Part 2: Jazz verrockt

Colin Vallon
Colin Vallon
Colin Vallon
Colin Vallon

Ja, Colin Vallon kann es auch krachen lassen. Den zweiten Abend im Rahmen seiner Carte-Blanche-Reihe bei bee-flat stellt der Westschweizer Pianist ganz ins Licht von Rock und Pop. Gespielt werden Stücke von Vallon selbst, dazu das eine oder andere gut gewählte Coverstück. Seine Mitmusiker auf der Bühne sind für einen Rock-Abend die besten Zudiener: Matthieu Michel an Trompete, Flo Götte am Bass und Domi Chansorn am Drum. Colin Vallon selber bedient das Rhodes-Piano und schlauft allerlei Effekte ein. Dass der unvergleichliche Stil und die enorme Ausdruckskraft dieses Weltklassemusikers auch in populärer Musik durchschimmern, ist umso eindrücklicher.

www.colinvallon.com/logicio/client/colinvallon/intro.php

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 18. März 2015 | 20:30H | CHF33 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Marc Ribot & Manuel Troller (USA / CH)

Stage For Two: Raubeine und Freidenker

Marc Ribot & Manuel Troller
Marc Ribot & Manuel Troller
Marc Ribot
Marc Ribot
Manuel Troller
Manuel Troller

Zwei herausragende Gitarristen mit gänzlich unterschiedlicher Herkunft stellen hier ihre Solo-Programme gegenüber: Der New Yorker Marc Ribot und der Luzerner Manuel Troller. Und doch gibt es zwischen ihnen eine Art Geistesverwandtschaft. Beide sind sie nämlich Raubeine mit sporadischen Anflügen von Wohlklang, und beide denken sie stilistisch äusserst breit. Marc Ribot kreierte einst den Sound von Tom Waits mit, heute ist er Aushängeschild der New Yorker Downtown-Szene. Punkrock, Freejazz und Folk liegen bei diesem Genie immer ganz nah beieinander. Manuel Troller sorgt mit der Avantgarde-Rock-Band Schnellertollermeier national wie international für Furore. Er lässt es gerne donnern, setzt aber immer freigeistige Kontrapunkte dazu.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 33.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge | Tipp

Donnerstag | 19. März 2015 | 21:30 – 02:15H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Power-Lounge

Spiegelkiste Berieselung

Spiegelkiste Berieselung

 

Jeden 3. Donnerstag im Monat berieseln die netten DJs des Spiegelkiste-Kollektivs die nette Turnhalle mit netter Musik.

Nichts muss, alles kann, Keiner weiss. 

Sicher ist nur, dass die Bar bis 2 geöffnet ist und die Kiste immer mal anders rieselt, nach Lust und Laune, aber immer nett.

Berieselung mit Ecken und Kanten: Die Spiegelkiste dreht sich, aber sie ist eckig.

JA!

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact | Dancefloor | Special | Tipp

Freitag | 20. März 2015 | 22 – 03:15H | CHF10 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Roots Kitchen

Dubland Soundsystem / Open Season Soundsystem

Dub-I-Land, ein Soundsystem, welches nach jamaikanischem Vorbild in Eigenregie entworfen und gebaut wurde. In Bern sind wir das Erste, doch die Szene wächst in der ganze Schweiz von Basel, Zürich, St.Gallen, Aarau, Fribourg bis Genf langsam zusammen.

Die letze Session bleibt uns in bester Erinnerung als Aba Shanti-I aus England die Roots Kitchen mit seinen einzigartigen Dubplates zum Kochen und das Gemäuer zum Erzittern gebracht hat. Gerne tun wir es ihm wieder gleich und laden euch herzlich bereits zum vierten Mal zur Roots Kitchen in die Turnhalle zu heavyweight, earthshaking subbass, kicking low-mids, warmen Mitten und zischenden Höhen ein. Für Perlen auf Vinyl und digital aus Reggae, Roots, Dancehall und Dub wird garantiert.

Guest Starring an diesem Abend ist das OPEN SEASON SOUNDSYSTEM, welches für Reggae und für Bass, India Style, für zwei, drei Biere zuviel und den guten Moment zwischen zu spät und zu früh steht.

We have the music and your sound - you feel the vibes and and the mystics around.

One Love

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt: CHF 10
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 21. März 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

LOUNGE - BONZZAJ SOUNDSYSTEM

Bonzzaj Soundsystem (BONZZAJ RECORDS, CH)

10 years ago Bonzzaj was birth in a small city called Leuk embedded in the swiss canton of Valais, a stone’s throw away from ticino and italy, a place distinguishing itself through excellent wines, rugged mountains, much sun and some sort of desert-like lonelyness.

A bunch of people startet organising concerts and partys in special location's like the beautiful castle of Leuk in Valais. The sucess of the Bonzzaj nights was great and a strong company of people (djs, producers, music lovers) was growing up. Later, Bonzzaj started hosting a radioshow on Radio Rabe in Berne and startet the clubnights "Play more Jazz" at Sous-Soul and "NEAT" at Formbar in Berne. In Basel the are responsible for the "Bon Voyage sessions" at the Cargo Bar. Over the years there have been many guests like Earl Zinger, Mark de Clive-Lowe, Dimlite, Titonton Duvante, Mike Huckaby, Basic Soul Unit, Mono/Poly, Clara Hill, etc.

In 2006 they started their own Label Bonzzaj Recordings and built a plattform for young talented producers. The past few years saw various releases, mostly 12”s, from artists all over the world in all different genres and directions. What they all seem to have in common is an electronic groove that is almost impossible to convey with words but has been. The label has grown stronger with releases by locals such as their warhorse Nemoy, Echo Skill Hifi, Soul Sociedad, Jagged, Filewile as well as releases by international artists such as Creative Swing Alliance, Sam Irl & Dorian Concept, Kid Swing, Side Hustle.

The music of bonzzaj recordings is different and openminded. 

www.bonzzaj.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 22. März 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Barbouze de chez Fior (CH)

Saitenträume

Barbouze de chez Fior
Barbouze de chez Fior
Barbouze de chez Fior
Barbouze de chez Fior

Die vier Frauen von Barbouze de chez Fior machen aus der alten Klassik neue und hippe Musik. Begegnet sind sie sich zuerst an der Musikhochschule und in Orchestergräben, später auf der Bühne mit den Young Gods, Raphaelson oder Stress. All diese Stationen schufen aus ihnen ein klassisches Ensemble mit grosser Abenteuerlust. Der Wohlklang bekommt knorrige Dissonanzen, der romantische Dreiviertel wird zerzaust, Pizzicati enden in groovigen Loops und Saitenstriche in sphärischen Effekten. Das ist dramatisch schön, verträumt, bizarr – und meisterhaft. Derzeit ist das Quartett mit einem durch und durch neuen Programm auf Tour und versetzt damit auch die Turnhalle in Schwingung.

www.barbouzedechezfior.com

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 25. März 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Huntsville (UK / Norway)

Hypnotischer Shruti-Rock!

Huntsville
Huntsville
Huntsville
Huntsville

Das norwegische Trio Huntsville fährt mit einer frappierenden Klangwelt auf: es ist, als hätte sich amerikanischer Rock mit indischen Ragas und repetitivem Elektro vereint. Die Musik von Huntsville ist eine hypnotische, flächige Sound-Collage, die sich aufbäumt und wieder in sich kehrt. Es entsteht ein surrealer Kosmos zwischen folkiger Harmonie, trance-artiger Rhythmik, rockiger Kraft und reissender Dynamik. Eine radikal neue und phantastische Musik-Konzeption, dargeboten von brillanten Musikern. Man mag dabei an Steve Reich denken, wie er mit Miles Davis und ein paar Leuten von Sonic Youth im Probekeller sitzt.

www.huntsville.no

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge

Donnerstag | 26. März 2015 | 21:30 – 02:15H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

DJ INCONNUE (Resident, BE)

DJN Inconnue spielt ungehörtes und unerhörtes, aber auch allseits bekanntes.

Im Geiste der Turnhalle Lounge führt die Reise auf die sie euch mitnimmt sachte aber dynamisch in tiefere, elektronische Gefilde. Bewegen ist erlaubt, ist ja die Turnhalle! In diesem Spirit fliesst der Spiritus wie von selbst.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Special

Freitag | 27. März 2015 | 22 – 03H | CHF30 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

too late show

Berns grosse Late Night Show

Schon zum dritten Mal in bern mit Showmaster Dominik Gysin

Talk-Gast:
Adolf Ogi

Special Guest:
Heini Gugelmann vom Zirkus Maus

Music Guest:
Play Patrik

Mit Showmaster Dominik Gysin
und
Gisela Feuz
Raphael Urweider
Matto Kämpf
King Pepe
Baze

Show-Band:
Gert Stäuble
Maze Küenzler
Tevfik Kuyas
Andreas “Chnufi” Michel

Das Publikum darf gespannt sein, denn hier kann immer etwas unerwartetes passieren. Der Vielfältigkeit dieser Show sind kaum Grenzen gesetzt.
 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 21H | Eintritt: CHF 30.- ((Vorverkauf und weitere Infos auf: www.toolateshow.ch))
  • Vorverkauf: toolateshow.ch
  • Veranstalter: Turnhalle

Tipp

Samstag | 28. März 2015 | 10 – 16H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Repair Café & DAK upcycling

reparieren statt wegwerfen

Wieder findet zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr das erfolgreiche Repair Café der Stadt Bern statt.

Dieses Mal ist auch der Upcycling-Workshop mit alten Snowboards mit dabei:

Komm vorbei und schenke (D)einem alten Snowboard ein zweites Leben indem du unter Anleitung eine originelle und praktische „Boarderobe“ herstellst.

Doors: 10.00 Uhr. Start Workshops: 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr.

Anmeldung unter upcycling@gmx.ch oder vor Ort, sofern noch Plätze verfügbar. (Die Platzzahl ist beschränkt!)

Kosten: Kollekte vor Ort

News und Infos unter: repaircafe-bern.ch

 

Liveact

Sonntag | 29. März 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

La Dame Blanche feat. EL Hijo de la Cumbia (Cuba / Argentina / France)

World 2.0: Karibische Triebe

La Dame Blanche
La Dame Blanche
La Dame Blanche
La Dame Blanche

Auch wenn der Name La Dame Blanche noch nicht weitherum bekannt ist: gehört hat man diese Frau schon oft. Zum Beispiel in der Mestizo-Band Sergent Garcia, wo sie am Mikrofon gestanden hat. Jetzt stürmt die junge Kubanerin mit ihrer eigenen Musik die Latin-Szene. Ihr Reich sind die alten karibischen Stile wie Cumbia und Salsa, die sie mit Rap und kräftigen Gesängen anreichert. Unterlegt ist das Ganze mit saftigen Beats und tödlichen Bässen. Verantwortlich dafür ist der argentinische DJ und Produzent Hijo de la Cumbia, er lässt Dancehall, HipHop und Dubstep anklingen. Eine höchst urbane, tanzbare und heissblütige Sache - ein bisschen wie der letzte Schrei aus lateinamerikanischen Clubs.

ladameblancheweb.com

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 01. April 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Florian Favre & Benoît Delbecq (CH / France)

Stage For Two: Frische Winde

Florian Favre
Florian Favre
Benoît Delbecq
Benoît Delbecq

Zwei Ausnahmekönner, zwei Abenteurer: Der Pariser Pianist Benoît Delbecq ist seit Jahren ein Fixstern im internationalen Jazz. Er gilt als grosser Innovator und brillanter Techniker. Der Freiburger Florian Favre zählt zu den aufstrebenden und umtriebigen Figuren in der hiesigen Szene. Im Gepäck hat er sein brandneues Album. Wenn die beiden Pianisten ihre Solo-Programme gegenüberstellen, dann zeigen sich viele Gemeinsamkeiten. Beide kommen aus dem Jazz, grasen aber in allerlei Stilen und lieben das Wagnis. Beide sind Rhythmusfanatiker und arbeiten mit repetitiven Mustern, die oft an die moderne Clubmusik angelehnt sind. Und beide präparieren sie ihr Piano auf ganz eigentümliche Weise, um in neue Klangfelder vorzustossen. Eine frische Brise weht durch diesen Klavierabend.

www.florianfavre.com

www.delbecq.net/bd/bd2.html

vimeo.com/channels/delbecq

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact | Freitagnacht

Freitag | 03. April 2015 | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

freitagnacht

Afterparty mit DJ Ronello

DJ Ronello (Resident DJ Freitagnacht)
Ronello legt seit Ende der 80er-Jahre auf. Ein Vierteljahrhundert auf der Suche nach dem Groove, dem Soul, der Tiefe und der Intensität in der Musik.
Für Ronello, der seit seiner Schulzeit Gitarre und Bass in diversen Rockbands spielt, verloren Stilrichtungen und Genres immer mehr an Wichtigkeit.
Von Bedeutung gewann die unmittelbare Wirkung der Musik. Als DJ inspiriert ihn das Zusammenspiel der Musik und den Menschen auf dem Dancefloor.
Intuitiv werden die Stücke ausgewählt und zusammengefügt mit dem klaren Ziel, der Nacht lauter verzauberte Momente zu bescheren.


FREITAGNACHT
Die Freitagnacht bringt jeweils am ersten Freitag im Monat Berner Bands auf die Bühne der Turnhalle und lässt dabei die Räumlichkeiten mit einer atemberaubenden Installation in ungewohnter Atmosphäre erstrahlen. Ziemlich simpel, beeindruckend schön. – Freitagnacht.

Konzert / Tür 21:00 Uhr / Show 22:00 Uhr
Eintritt CHF 20.- / VVK www.starticket.ch

Afterparty mit DJ Ronello / 00:00 Uhr / CHF 5.-

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt: CHF 20
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 04. April 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

PFEFFERLOUNGE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              

      *        *    *   *  * * VERY HOT * *  *   *    *        *

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 05. April 2015 | 15:30H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Kompost 3 (Austria)

Konzerte für Familien: Jazz für Tanzbeine

Kompost3
Kompost3

Kompost 3, das ist Jazz mit Verrücktheiten und Turbulenzen. Die vier Wiener Musiker gehen mit überbordendem Spielwitz und ganz viel Spontanität ans Werk. Ihr Jazz flirtet mit Rock, Funk und Elektro und bringt damit ordentlich Groove auf die Bühne. Das ist eindrücklich, kauzig und ganz spassig.

www.laubrecords.com/kompost3/bio

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 15H | Eintritt: CHF 20.- (für Kinder: CHF 5.-)
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Sonntag | 05. April 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Kompost 3 (Austria)

Heissblutjazz

Kompost 3
Kompost 3
Kompost 3
Kompost 3

Wien mag in vielerlei Hinsicht ein Museum sein. In Sachen Jazz ist die Stadt aber quicklebendig. Kompost 3 steht stellvertretend für die Wiener Aufbruchsstimmung. Das Quartett hantiert mit allerlei Verrücktheiten und erzeugt mächtige Turbulenzen. Spielwitz und Irrwitz liegen nah beieinander, Spontanität beherrscht die Szenerie. Ihr Jazz flirtet mit Rock, Funk und Elektro und bringt damit ordentlich Groove auf die Bühne. Das ist eindrücklich, kauzig und ganz spassig. So dass am Ende des Konzerts alle durchgeschüttelt, aber glücklich sind. Von Wien aus sorgt die Band bis nach Nordamerika für Furore. Man hat sie auch schon die «Emerson, Lake & Palmers unserer Zeit» genannt.

www.laubrecords.com/kompost3

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge | Special | Tipp

Dienstag | 07. April 2015 | 19H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Tasty Tuesday

DJ Bruce Bonebreaker

"Das Leben ist wie ein Cocktail: Mal erfrischend süss, mal herzhaft bitter – im Ganzen jeodch geniessenswert!" (Sinan Gönül, *1973)

Jeden Dienstag ab 19 Uhr wird unser Sortiment durch eine vielfältige und kreative Palette von Cocktails bereichert! Darunter finden sich alt geschätzte Klassiker, gewagte Varianten, kollektive Ferienerinnerungen, saisonale Inspirationen und neu entdeckte Schätze. 

Und an jedem ersten Dienstag des Monats werden die schmackhaften Cocktails zusätzlich durch eine besondere musikalische Note ergänzt.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Mittwoch | 08. April 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Max & Laura Braun (UK / Germany)

Songs & Chansons: Aufgeregte Ruhe

Max & Laura Braun
Max & Laura Braun
Max & Laura Braun
Max & Laura Braun

Das deutsch-britische Geschwisterduo Max & Laura Braun schafft das Kunststück, ruhige Musik mit allerlei Aufregungen auszustatten. Ihre Folk-Songs sind von einer fantastischen Schönheit, durchzogen von kühler Melancholie und feinen Wintermorgenstimmungen. Gitarre und Banjo trippeln, der Bass raunt, die Perkussion klopft einnehmende Rhythmen, und zuvorderst steht die hell leuchtende, klare Stimme von Laura Braun. Das ist alles märchenhaft schön, aber auch unheimlich und gefährlich, denn in den Zwischenräumen dieser Musik finden Dramen statt. Stimmungen drohen zu kippen, die Musik wird zum Gang entlang des Abgrunds – Empfindungen, die auch die Liedtexte beherrschen. Es ist diese Zwiespältigkeit, die aus dieser Band ein Erlebnis macht.

www.maxandlaurabraun.com

maxandlaurabraun.tumblr.com

soundcloud.com/maxandlaurabraun

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge | Special

Donnerstag | 09. April 2015 | 21:30 – 02:15H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

DJ HELLZAAPOPPIN (RESIDENT, BE)

Bei diesem gestandenen Herrn bedarf es eigentlich keiner weiteren Worte. Für Uneingeweihte: Wenn der Berner nicht gerade Gäste bewirtet in den «3 Eidgenossen», unternimmt er gerne mal eine Safari oder besucht abgelegene Weltgegenden wie den Himalaja oder Grönland.

Darüber hinaus mischt der gute Mann seit geraumer Zeit in der Schweizer DJ-Szene mit; etliche Clubs & namhafte Festivals wurden schon mit seinem musikalischen Mix aus Pop, Disco, House, etc. beschallt. Aber Vorsicht, der Resident, der bereits in der vergangenen Lounge-Saison in bewusster Café-Bar jeweils den ersten Donnerstag im Monat bestritt, ist immer für eine Überraschung gut.
Es kann vorkommen, dass er dem unbescholtenen Partygänger ohne Vorwarnung ein Jungle-Brett in die Gehörgänge knallt. Einfach so – weil er das darf.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 12. April 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Colin Vallon «Fauna» (CH)

Carte Blanche - Part 3: Feld, Wald und Wiese

Colin Vallon
Colin Vallon

Colin Vallon wartet an diesem dritten Abend seiner Carte-Blanche-Konzertserie mit einem höchst extravaganten Projekt auf. Die Idee ist ebenso simpel wie bestechend: Vallon imitiert die Natur. Auf der Bühne steht eine Grossformation, die Ameisenhaufen vertont, Wolkenbrüche erzeugt, Blätter im Wind rauschen lässt oder das Regenplätschern nachahmt. Mit akustischen Instrumenten zitieren die Musiker Klänge aus unserer Umwelt. Colin Vallon hat daraus ein Werk voller Spannung, halsbrecherischer Rhythmik und feingliedrigen Melodien geschaffen. Er beweist damit einmal mehr, dass er nicht nur ein Pianist von Weltklasse, sondern auch ein raffinierter und origineller Komponist ist.

www.colinvallon.com/logicio/client/colinvallon/intro.php

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 15. April 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Grimsvötn (CH)

Kopf und Bauch

Grimsvötn
Grimsvötn

Jazz ist für den Geist, Rock und Pop fürs Gemüt. Grimsvötn platziert sich wunderbar zwischen diesen Klischees und nimmt das Beste aus allen Welten. Die Berner Band macht eine Art «ausgefranste Populärmusik». Ihre Songs sind opulent orchestriert und weitschweifend, sie pendeln zwischen Melancholie und närrischer Chuzpe. Folk‐Ballade, Disco‐Knaller, schräge Metren und rockige Ausbrüche: Alles, was gut ist, wird in die Stücke gepackt. Die werden live zu einem präzisen und energetischen Spektakel gebündelt, bei dem auch das Spontane Platz hat. Die Jazz-Musiker in dieser Supergruppe sind allesamt preisgekrönt und zählen in der Schweizer Szene zu den rührigsten Köpfen.

www.grimsvoetn.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge | Tipp

Donnerstag | 16. April 2015 | 21:30H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Power-Lounge

Spiegelkiste Berieselung

Spiegelkiste Berieselung

 

Jeden 3. Donnerstag im Monat berieseln die netten DJs des Spiegelkiste-Kollektivs die nette Turnhalle mit netter Musik.

Nichts muss, alles kann, Keiner weiss. 

Sicher ist nur, dass die Bar bis 2 geöffnet ist und die Kiste immer mal anders rieselt, nach Lust und Laune, aber immer nett.

Berieselung mit Ecken und Kanten: Die Spiegelkiste dreht sich, aber sie ist eckig.

JA!

 

mehr bei: spiegelkiste.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact | Special

Freitag | 17. April 2015 | 20:30H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

TACO (SANTA MESQUITE)

ALBUM-RELEASE-SHOW ZU «11 SHELLS»

TACO steht für: The Alternative Country Organization – mit Betonung auf «Alternative». Denn bereits an vergangenen Shows in der Turnhalle oder auch anlässlich der legendären 1. August-BBQ-Fiestas im Les Amis haben so manche Country-Puristen erkannt, dass es auch anders geht – und so manch ein Country-Verächter hat sich ob den fulminanten TACOschen Interpretationen unmittelbar einen Stetson aufs Haupt gewünscht. Doch Johnny Cash, Gram Parsons, Willie Nelson und Konsorten hin oder her: TACO tischt im Saloon neues Feuerwasser auf und präsentiert mit «11 Shells» den ersten Longplayer der Bandgeschichte. Mit elf Eigenkompositionen, die den Wilden Westen à la 2015 vertonen. Vergiss alles, was du über Country zu wissen glaubst. Das hier ist für Music Lovers. Es ist an diesem Abend zudem ausdrücklich erlaubt, sich in gebührenden Klamotten zu präsentieren. Kommet und machet die Turnhalle zu einem veritablen Western Saloon!

 

http://www.tacotheband.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 20.-
  • Veranstalter: Turnhalle & Taco

Lounge

Samstag | 18. April 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

BOBBY HOPE'S LOUNGE

Lounge music is a type of easy listening music popular in the 1950s and 1960s. It may be meant to evoke in the listeners the feeling of being in a place, usually with a tranquil theme, such as a jungle, an island paradise or outer space.[1] The range of lounge music encompasses beautiful music-influenced instrumentals, modern electronica (with chillout, and downtempoinfluences), while remaining thematically focused on its retro-space-age cultural elements. The earliest type lounge music appeared during the 1920s and 1930s, and was known as light music. Contemporaneously, the term lounge music may also be used to describe the types of music played in hotels (the lounge, the bar), casinos, and piano bars.

http://en.wikipedia.org/wiki/Lounge_music

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 19. April 2015 | 20:30H | CHF33 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Aline Frazão (Angola)

World Women Voices: Beschwingt und beherzt

Aline Frazão
Aline Frazão
Aline Frazão
Aline Frazão

Die junge Musikerin Aline Frazão spürt den Traditionen nach: da ist die traditionelle Musik ihres afrikanischen Herkunftslandes Angola, da ist aber auch der portugiesische Fado, die Melodien aus den Kapverden und der brasilianische Samba. Es ist, als würde sie die lusofonen, also die protugiesisch-sprachigen Weltteile wieder zusammenfügen. Aus diesem Fundus – und mit einem Hauch Jazz versehen – webt die Sängerin berührende und beschwingte Lieder. Ihre einnehmende Stimme windet sich in wunderbarer Manier um die Rhythmen, ihre Melodien gehen ans Herz. Allerbeste und allerneuste Weltmusik, mit Triebkraft, aber auch mit Tiefgang.

alinefrazao.com

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 33.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 22. April 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Marena Whitcher's Shady Midnight Orchestra (CH)

Zwischen Leben und Tod

Marena Whitcher's Shady Midnight Orchestra
Marena Whitcher's Shady Midnight Orchestra
Marena Whitcher's Shady Midnight Orchestra
Marena Whitcher's Shady Midnight Orchestra

Die Zürcher Sängerin, Multiinstrumentalistin und Komponistin Marena Whitcher hat einen Hang zum Spuk. Ihre Musik trägt diese gespenstische Mitternachtsstimmung in sich, zwischen Leben und Tod, Trauer und Euphorie, Qual und Lust. Die 24-Jährige tänzelt durch alle denkbaren und undenkbaren Stimmregister. Das ist exzentrisch, theatralisch und von einer fantastischen Masslosigkeit. Dann wieder kehrt sie ein in tiefste Melancholie. Die Mittel zu alldem sind Stimmen, Bassklarinette, Klavier und allerlei Kuriositäten, etwa eine Musikdose, ein kaputtes Diktiergerät oder eine Glasharfe. Es ist poetischer Jazz, es ist auch avantgardistischer Pop – Musik, mit der Marena Whitcher zum absoluten Geheimtipp geworden ist. - Vielleicht ist sie tatsächlich ein Teufelsweib.

www.marena.ch/home.html

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge

Samstag | 25. April 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

LOUNGE - BONZZAJ SOUNDSYSTEM

Bonzzaj Soundsystem (BONZZAJ RECORDS, CH)

10 years ago Bonzzaj was birth in a small city called Leuk embedded in the swiss canton of Valais, a stone’s throw away from ticino and italy, a place distinguishing itself through excellent wines, rugged mountains, much sun and some sort of desert-like lonelyness.

A bunch of people startet organising concerts and partys in special location's like the beautiful castle of Leuk in Valais. The sucess of the Bonzzaj nights was great and a strong company of people (djs, producers, music lovers) was growing up. Later, Bonzzaj started hosting a radioshow on Radio Rabe in Berne and startet the clubnights "Play more Jazz" at Sous-Soul and "NEAT" at Formbar in Berne. In Basel the are responsible for the "Bon Voyage sessions" at the Cargo Bar. Over the years there have been many guests like Earl Zinger, Mark de Clive-Lowe, Dimlite, Titonton Duvante, Mike Huckaby, Basic Soul Unit, Mono/Poly, Clara Hill, etc.

In 2006 they started their own Label Bonzzaj Recordings and built a plattform for young talented producers. The past few years saw various releases, mostly 12”s, from artists all over the world in all different genres and directions. What they all seem to have in common is an electronic groove that is almost impossible to convey with words but has been. The label has grown stronger with releases by locals such as their warhorse Nemoy, Echo Skill Hifi, Soul Sociedad, Jagged, Filewile as well as releases by international artists such as Creative Swing Alliance, Sam Irl & Dorian Concept, Kid Swing, Side Hustle.

The music of bonzzaj recordings is different and openminded. 

www.bonzzaj.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 26. April 2015 | 20:30H | CHF30 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Shanir Blumenkranz' Abraxas «Psychomagia» (USA)

Jüdisch und verrockt

Shanir Blumenkranz' Abraxas
Shanir Blumenkranz' Abraxas
Shanir Blumenkranz' Abraxas
Shanir Blumenkranz' Abraxas

Shanir Blumenkranz gehört zum innersten Kreis der New Yorker Downtown-Jazzszene. Sein Spiel auf Bass, Oud und dem marokkanischen Saiteninstrument Gimbri ist auf unzähligen Alben zu hören, insbesondere auf jenen von Grossmeister John Zorn. Kompositionen von Zorn sind es denn auch, die Blumenkranz mit seiner hoch dotierten Band Abraxas vorführt. Die vier New Yorker formen daraus eine Art jüdisches Rockspektakel, das so richtig reinhaut: Klezmermelodien gehen einher mit saftigen Surf-Gitarren, punkigem Schlagzeug und jazziger Experimentierlust. Das ist virtuos und sphärisch zugleich, es hat unbändige Kraft und ist trotzdem irgendwie schwerelos. Man kann sich leicht überwältigen lassen davon.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 30.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 29. April 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Atomic (Sweden / Norway)

Modern und skandinavisch

Atomic
Atomic

Das norwegisch-schwedische Quintett Atomic ist zuallererst eine fantastische und vorwärts drängende Jazzband. Was die Herren an Zusammenspiel, Klangvielfalt, Improvisationskunst und Dynamik bieten, ist seit der Erfindung des modernen Jazz nicht oft gezeigt worden. Archie Shepp, Charles Mingus & co. lassen grüssen. Wilde Eruptionen wechseln sich ab mit glasklaren Piano-Linien und lyrischen Bläserteilen. Doch die Band geht noch ein paar Schritte über den Modern Jazz hinaus. Sie nutzt gekonnt skandinavische Melodien und setzt sie subversiv in ihre Stücke. Und plötzlich wehen kühle Winde durch den furiosen Jazz.

Dafür hat man die Band auch schon für den norwegischen Grammy nominiert. Ein überaus voller Tourkalender zeigt zudem, dass Atomic dies- und jenseits des Atlantiks Prominenz geniessen sind.

www.atomicjazz.com

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge

Donnerstag | 30. April 2015 | 21:30H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

DJ INCONNUE (Resident, BE)

DJN Inconnue spielt ungehörtes und unerhörtes, aber auch allseits bekanntes.

Im Geiste der Turnhalle Lounge führt die Reise auf die sie euch mitnimmt sachte aber dynamisch in tiefere, elektronische Gefilde. Bewegen ist erlaubt, ist ja die Turnhalle! In diesem Spirit fliesst der Spiritus wie von selbst.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Agenda

März 2015
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
April 2015
0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Newsletter

Öffnungszeiten


MO - MI: 09.00 - 00.30 *
DO: 09.00 - 02.00
FR - SA: 09.00 - 03.30

Oktober - Mai *
MI: 09.00 - 16.00
bee-flat
MI + SO Türe 19.30
Konzert 20.30

 

Adresse

Café-Bar Turnhalle
Speichergasse 4 - 3011 Bern
Telefon: +41 31 311 15 51
E-Mail