News

änderung des mittagtisches

 

Auf Ende Jahr verabschieden wir uns von unserem Schälikonzept.

 

Wir werden weiterhin täglich Suppen, Salate und unsere beliebten Panini mit möglichst saisonalen und regionalen Produkten anbieten.

 

Zudem besteht die Möglichkeit uns für Caterings und Apéros anzufragen.

Küche am Mittag in der Turnhalle

Unsere Palette am 19.12. – 11:45-14:00

  • Blattsalat mit gerösteten Kernen
  • Linsensuppe mit Curry
  • Gebratene Pouletbrust
    (CH/Freiland)
    an Pastisssauce
  • Randen-Kürbis-Pastinaken-Flan
    (vegetarisch)
  • Bratkartoffeln
  • Pilavreis
  • Buntes Saisongemüse
  • Apfelkuchen
  • Wenn möglich kochen wir mit Produkten aus der Region. Wir legen Wert darauf, dass das Fleisch, das Gemüse und die Milchprodukte biologischer Herkunft sind.

Liveact | Dancefloor | Tipp

Sa | 20.12.2014 | 22H

Is it disco?

Liveact | Dancefloor | Special

Mi | 31.12.2014

GOOD TASTE - Metropolis

Dancefloor | Special | Tipp | Freitagnacht

Fr | 02.01.2015 | 21H

WORTGEFECHT

Galerie

Heute

Lounge

Freitag | 19. Dezember 2014 | 22 – 03:15H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

DJAZZ

Lounge-Musik vom Feinsten!

Heute

" Perlen aus Soul, Funk, HipHop, Jazz, World Music fern ab von Mainstream und Fahrstuhlberieselung.

Tanzbare Grooves und neuste Sounds aus den Metropolen Berlin, London, Paris, New York, Melbourne -

zum Verweilen, Geniessen und Sichwohlfühlen.

  DJAZZ - Lounge Music vom Feinsten! " 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact | Dancefloor | Tipp

Samstag | 20. Dezember 2014 | 22 – 03H | CHF10 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Is it disco?

"Jean-Claude" & Dancers (Live Disco Show) / Raphaël Delan (DJ Set)

Anfangs 80er Jahre an seinem eigenen Erfolg erkrankt und verpönt, ist der Musikstil Disco seit nunmehr fast 20 Jahren durch das Hintertürchen wieder in die Tanzlokale zurückgekehrt.

Gehuldigt wird der geraden 4/4 Kick-Drum. Gepflegt aber mit Drive. Nicht schreierisch und laut, dafür sexy und nachhaltig.

Auf diese Umschreibung passt das Programm wie ein Kuss aufs Ohr:

Jean-Claude:

ONE MAN DISCO-TECHNO BAND! SEXY VOICE AND FUNKY SAXOPHONE ON 80S SYNTHS WITH A STRONG ANALOG BACK BEAT. THE ONLY THING JEAN-CLAUDE WANTS YOU TO DO, IS TO DANCE!

facebook.com/jeanclaudefunky

 

Raphaël Delan (DJ Set)

facebook.com/raphaeldelan

facebook.com/groups/discobug/

 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt: CHF 10
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 21. Dezember 2014 | 20:30H | CHF30 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Bugge Wesseltoft - It's snowing on my piano & Vera Kappeler Solo (Norway/CH)

Stage For Two: Winterklavier

Vera Kappeler / Bugge Wesseltoft
Vera Kappeler / Bugge Wesseltoft
Vera Kappeler
Vera Kappeler
Bugge Wesseltoft
Bugge Wesseltoft

Ein Piano-Abend der Extraklasse: da spielt zum einen der norwegische Pianist und Elektro-Künstler Bugge Wesseltoft auf, er ist zweifellos einer der innovativsten Musiker Westeuropas. In sein Solo-Programm greift er alte Weihnachtslieder auf und formt daraus betörend schöne, meditative Klavier-Musik. Nicht minder stimmungsvoll wird der Auftritt der Baslerin Vera Kappeler, der wohl spannendsten Jazz-Pianistin der Schweiz. Mit ihrer Vorliebe für Ideen aus Volksmusik und Chanson schafft sie skurrile wie auch tief berührende Momente, auf dem Flügel und auf dem Harmonium.

www.ohsotrue.de/bugge/xmas

Liveact

Mittwoch | 24. Dezember 2014 | 23H | CHF30 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Omri Hason Kedem Ensemble (CH/Israel/Italy/Iran)

Late Night Christmas Special: Mittelmeer und Mittelost

Omri Hanson's Kedem
Omri Hanson's Kedem
Omri Hason Kedem Ensemble
Omri Hason Kedem Ensemble

Im Ensemble Kedem haben vier Musiker aus Israel, Italien, Iran und der Schweiz zusammengefunden. Beeinflusst von ihrem jeweiligen Hintergrund, interpretieren sie alte Traditionsmusik neu: hispanische Ladino-Gesänge, iranische Volksmusik, frühe israelische Lieder und Melodien aus dem Mittelmeerraum. Mit der Auswahl der Instrumente – iranisches Kamancheh, Akkordeon, orientalische Perkussion zusammen mit Gesang – kreiert das Ensemble eine bezaubernde Klangcollage. Eindringliche Melodien, pulsierende Rhythmen und virtuose Jazz-Ideen rufen eine Vielfalt an Emotionen hervor.

omrihason.ch

Dancefloor

Donnerstag | 25. Dezember 2014 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

GOOD TASTE - It's God's Taste

- The Neon Good Taste Party -

Alle Jahre wieder! Die Neon Bad Taste Party ganz im Zeichen der Festtage.

Also zieh dir die neuen Wollsocken bis über die Knie, Tante Claudias handgestrickten Pulli über das karierte Flanelpijama und kombiniere dazu mutig die robuste Calida Unterwäsche. Bad Taste ist Good Taste!

 

 

M.P.L.X. (Flobot & Stinae)


PRINZ PAILLETTE (Turnhalle Allstars)
 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 22H
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor | Special

Freitag | 26. Dezember 2014 | 22H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Spiegel Kistmas

DJ-Caballeros Santiago Montalbano & Great Project

Spiegel Kistmas

Merry Merry, es weihnachtet fürchterlich. Tja was soll’s, kann man ja trotzdem tanzen. Und ist ja auch schon bald vorbei.

In der Kiste brennen viele bunte Kerzen und der Bass pumpt - Juhu! Schöne Musik für schöne Menschen - und die anderen nicht. Oooooh schade…

Wie auch immer, die Spiegelkiste DJ-Caballeros Santiago Montalbano & Great Project vertreiben die besinnungslose Besinnlichkeit und erwärmen eure Herzen mit Hausmusik in diesen rauhen Nächten. Hurra, Hurra! Die Kiste brennt.

 

http://www.spiegelkiste.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 27. Dezember 2014 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

LOUNGE - BONZZAJ SOUNDSYSTEM

Bonzzaj Soundsystem (BONZZAJ RECORDS, CH)

10 years ago Bonzzaj was birth in a small city called Leuk embedded in the swiss canton of Valais, a stone’s throw away from ticino and italy, a place distinguishing itself through excellent wines, rugged mountains, much sun and some sort of desert-like lonelyness.

A bunch of people startet organising concerts and partys in special location's like the beautiful castle of Leuk in Valais. The sucess of the Bonzzaj nights was great and a strong company of people (djs, producers, music lovers) was growing up. Later, Bonzzaj started hosting a radioshow on Radio Rabe in Berne and startet the clubnights "Play more Jazz" at Sous-Soul and "NEAT" at Formbar in Berne. In Basel the are responsible for the "Bon Voyage sessions" at the Cargo Bar. Over the years there have been many guests like Earl Zinger, Mark de Clive-Lowe, Dimlite, Titonton Duvante, Mike Huckaby, Basic Soul Unit, Mono/Poly, Clara Hill, etc.

In 2006 they started their own Label Bonzzaj Recordings and built a plattform for young talented producers. The past few years saw various releases, mostly 12”s, from artists all over the world in all different genres and directions. What they all seem to have in common is an electronic groove that is almost impossible to convey with words but has been. The label has grown stronger with releases by locals such as their warhorse Nemoy, Echo Skill Hifi, Soul Sociedad, Jagged, Filewile as well as releases by international artists such as Creative Swing Alliance, Sam Irl & Dorian Concept, Kid Swing, Side Hustle.

The music of bonzzaj recordings is different and openminded. 

www.bonzzaj.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 28. Dezember 2014 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Nick Porsche & Surprise Guest (CH)

Staunen und feiern

Nick Porsche
Nick Porsche
Nick Porsche
Nick Porsche
Nick Porsche
Nick Porsche
Nick Porsche
Nick Porsche

Von Puts Marie hört man diese Tage nicht viel, die Bieler Band macht bis zu ihrer Europa-Tour im Januar Pause. Nicht so deren Schlagzeuger, Nick Porsche. Er tingelt als Sänger und Songwriter mit einigem Erfolg von Club zu Club und auf die Festivalbühnen. Auf einer ebensolchen am Paléo Festival Nyon hat er die Leute nicht nur zum Staunen gebracht mit seiner fantastischen Musik, das Konzert wurde auch ein bisschen zum Fest. So macht es denn Sinn, wenn wir mit Porsche das Ende des bee-flat-Konzertjahres befeiern. Porsche bezirzt mit Lo-Fi-Soul, hippem Folk, Hüftschwinger-Reggae und entfremdeten Michael-Jackson-Covers.

nickporsche.bandcamp.com

Liveact | Dancefloor | Special

Mittwoch | 31. Dezember 2014 | CHF30 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

GOOD TASTE - Metropolis

- Die Silvesterparty -

Bern feiert und die ganze Welt feiert mit. Good Taste öffnet die Grenzen und lässt sich von internationalen Metropolen inspirieren. Vier Städte, vier Partys, vier Countdowns - und das alles in der perfekt gestylten Turnhalle. Mit fancy Drinks und viel Prosecco.

 

Waving Hands (live) - Indie-Folk

Kid Silly (BE) - International Clash

Chiri Moya (ZH) - Baile Funk

Montalbano Project (Spiegelkiste, BE) - House

 

Vorverkauf wird unbedingt empfohlen!!!!

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 22H | Eintritt: CHF 30.-
  • Vorverkauf: www.ticketino.com
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor | Special | Tipp | Freitagnacht

Freitag | 02. Januar 2015 | 21 – 03H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

WORTGEFECHT

Afterparty mit Robert butler und Reverend Beat-Man

WORTGEFECHT

Durch den Abend führt:
Thomas Ursula Hostettler Hoschi
alias Mr. Spacefreak

Worgefecht mit:
Matto Kämpf
Nicolette Kretz
Luciano Andreani

Stefanie Grob
Raphael Urweider
Ernestyna Orlowska

u.a.

in der Jury:
Ariane von Graffenried
Reverend Beat-Man
MC Anliker

Show-Band:
Trampeltier of Love
Simon Hari alias King Pepe
Matto Kämpf
Marc Unternährer

Konzert / Tür 20:00 Uhr / Show 21:00 Uhr
Eintritt CHF 20.- / VVK www.starticket.ch

Afterparty ab 0:00 Uhr mit Robert Butler und Reverend Beat-Man (CHF 5.-)

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 20H | Eintritt: CHF 20.-
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 03. Januar 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

horse whisperer & bone e. beanpole caribbean tea time

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Sonntag | 04. Januar 2015 | 20:30H | CHF35 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Erika Stucky: Wally und die sieben Geier (CH/Austria)

Blech, Cabaret und Alpenfirn

Erika Stucky und die sieben Geier
Erika Stucky und die sieben Geier
Erika Stucky und die sieben Geier
Erika Stucky und die sieben Geier

Die wohl tollkühnste Schweizer Musikerin trifft auf das ausgefreakte Blasorchester «Blechhauf’n» aus dem österreichischen Burgenland, so in etwa muss man sich diesen Abend vorstellen. Die Walliser Temperamentsdame Erika Stucky pickt sich Bruchstücke aus Rock, Volksmusik und Jazz zusammen. Dazu mischt sie ihren beissenden Humor und formt daraus eine überbordende Performance. Der «Blechhauf’n» kreuzt Marsch- mit Weltmusik und zeigt sich offen für allerlei musikalische Ausfälligkeiten. Das Resultat dieser Kollaboration heisst «Wally und die sieben Geier». Wie es klingt? Erst düster, dann psychedelisch und schliesslich ungestüm und wild. Immer aber bleibt es voller Charme.

www.erikastucky.ch/index.php?id=59

blechhaufn.at/blechpages/de

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 35.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 07. Januar 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

Evelinn Trouble (CH)

Carte Blanche: Visionen und Utopien

Evelinn Trouble
Evelinn Trouble

Die Zürcher Songwriterin Evelinn Trouble verblüfft immer wieder mit ihrer direkten und rotzigen Musik. Ihren eigenwilligen Umgang mit Rock, Elektro und Pop zeigt sie bei bee-flat an drei «Carte Blanche»-Konzerten. An diesem dritten und letzten Abend blickt sie in die Zukunft: sie stellt gewissermassen ein noch nicht existierendes Werk vor. Evelinn Trouble lebt zurzeit in London und arbeitet dort an ihrem nächsten Album «Arrowhead». 2015 soll es erscheinen, und es verspricht ein grosser Wurf zu werden. In der Turnhalle spielt sie die Songs, die es eigentlich noch gar nicht gibt, aber schon bald geben wird. Mit dabei sind die Szenehelden Flo Goette und Domi Chansorn.

www.evelinntrouble.com

soundcloud.com/evelinntrouble

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
  • Veranstalter: bee-flat

Special

Samstag | 10. Januar 2015 | 20 – 21:30H | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

icon poet live

duell der poeten

Erleben Sie, wie man trotz Herzklopfen, Knieschlottern und feuchten Händen ein hieb- und stichfestes Alibi aus dem Ärmel schüttelt, als Pilot im Sturzflug seinen Passagieren den Himmel auf Erden verspricht oder aus dem Stegreif eine bühnenreife Liebeserklärung zum Besten gibt – und damit in 180 Sekunden zum Icon-Poeten gekrönt wird.
 
Fünf gewürfelte Icons genügen, um mit aller Fantasie, freizügig interpretiert, Geschichte zu schreiben. Schauen Sie zu, wie Profis im Dreiminutentakt mit Sprache spielen und machen Sie als Ghostwriter mit.
 
Unter Aufsicht von Etrit Hasler, kreuzen während 90 Minuten Dagny Gioulami, Luciano Andreani, Boni Koller und Wim Möllmann die Federkiele.
Freuen Sie sich auf poetische Duelle mit lustvollen, geistreichen, überraschenden, spannenden und witzigen Geschichten.

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 20.- (Ticketverkauf an der Abendkasse. Keine Reservationen möglich.)
  • Veranstalter: Gebrüder Frei

Lounge

Samstag | 10. Januar 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

LOUNGE - BONZZAJ SOUNDSYSTEM

Bonzzaj Soundsystem (BONZZAJ RECORDS, CH)

10 years ago Bonzzaj was birth in a small city called Leuk embedded in the swiss canton of Valais, a stone’s throw away from ticino and italy, a place distinguishing itself through excellent wines, rugged mountains, much sun and some sort of desert-like lonelyness.

A bunch of people startet organising concerts and partys in special location's like the beautiful castle of Leuk in Valais. The sucess of the Bonzzaj nights was great and a strong company of people (djs, producers, music lovers) was growing up. Later, Bonzzaj started hosting a radioshow on Radio Rabe in Berne and startet the clubnights "Play more Jazz" at Sous-Soul and "NEAT" at Formbar in Berne. In Basel the are responsible for the "Bon Voyage sessions" at the Cargo Bar. Over the years there have been many guests like Earl Zinger, Mark de Clive-Lowe, Dimlite, Titonton Duvante, Mike Huckaby, Basic Soul Unit, Mono/Poly, Clara Hill, etc.

In 2006 they started their own Label Bonzzaj Recordings and built a plattform for young talented producers. The past few years saw various releases, mostly 12”s, from artists all over the world in all different genres and directions. What they all seem to have in common is an electronic groove that is almost impossible to convey with words but has been. The label has grown stronger with releases by locals such as their warhorse Nemoy, Echo Skill Hifi, Soul Sociedad, Jagged, Filewile as well as releases by international artists such as Creative Swing Alliance, Sam Irl & Dorian Concept, Kid Swing, Side Hustle.

The music of bonzzaj recordings is different and openminded. 

www.bonzzaj.ch

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Eintritt frei
    • Veranstalter: Turnhalle

    Liveact

    Sonntag | 11. Januar 2015 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Maarja Nuut & Ingrid Lukas (Estonia/CH)

    Stage For Two: Nordische Gemütslagen

    Maarja Nuut & Ingrid Lukas
    Maarja Nuut & Ingrid Lukas
    Maarja Nuut
    Maarja Nuut
    Maarja Nuut
    Maarja Nuut
    Ingrid Lukas
    Ingrid Lukas
    Ingrid Lukas
    Ingrid Lukas

    Zwei Musikerinnen aus dem kleinen baltischen Staat Estland gewähren Einblick in die estnische Seele. Und das kann ganz schön unter die Haut gehen. Zuerst ist da Maarja Nuut. Mit Stimme, Geige und Loop-Gerät zitiert sie traditionelle estnische Dorflieder und stellt sie in eine feine und verwunschene Umgebung. Das ist minimalistisch-modern und doch voller Charisma und Wärme. Dann folgt Ingrid Lukas mit ihren eisklaren Indie-Popsongs. Düster ist die Stimmung, wunderschön die Melodien, zeitgemäss-elektronisch die Umsetzung. Die herausragende Sängerin spielt im Duett mit Drummer Patrik Zosso auf.

    www.maarjanuut.com

    www.ingridlukas.com

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Liveact

    Mittwoch | 14. Januar 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Akku Quintet (CH)

    Winzig und riesig

    Akku Quintet
    Akku Quintet
    Akku Quintet
    Akku Quintet

    Das Akku Quintet rund um den Berner Schlagzeuger Manuel Pasquinelli ist eine Art atomisierter und neu zusammengesetzter Minimal Jazz. Die Einzelteile bestehen aus repetitiven Pianomustern, schwebenden Sax- und Gitarrenlinien, messerscharfen Beats und rollenden Bässen. Alles fügt sich wie naturgegeben zusammen und erzeugt eine seltsame Kraft. Es drehen, pulsieren und reiben sich die Töne wie in Zeitlupe, es wanken die Rhythmen. Es ist Musik, die einen Wachtraum gleichkommt: schön und befremdend zugleich. Nicht das grosse Spektakel wird hier gesucht – und gerade deshalb ist es eines. Eine der interessanteren Bands im jungen Schweizer Jazz.

    www.akkuquintet.com/AKKUstart.html

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Liveact

    Samstag | 17. Januar 2015 | 01H | CHF10 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Islam Chipsy (Egypt)

    Late Night Special - 6. Norient Musikfilm Festival 2015: Turbo-Keyboarder

    Islam Chipsy
    Islam Chipsy

    Islam Chipsy spielt virtuos, in rasender Geschwindigkeit, mit radikalem Sound und extravaganter Spieltechnik. Sein Geld verdient sich der Musiker im Nachtclub Markez in Kairo und an Hochzeiten. Dank YouTube gilt er heute aber in Europa, Japan und den USA als einer der aufregendsten Musiker der Gegenwart. Mit zwei Schlagzeugern aus Kairo tritt er erstmals in der Schweiz auf.

    tinyurl.com/nhsrxof

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 00:30H | Eintritt: CHF 10.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Liveact

    Sonntag | 18. Januar 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Transforma & Gilles Aubry (CH/Germany/France)

    Special: Audio-Visionen

    Gilles Aubry / Transforma
    Gilles Aubry / Transforma
    Gilles Aubry
    Gilles Aubry
    Transforma
    Transforma
    Transforma
    Transforma
    Transforma
    Transforma

    Das Norient Musikfilm Festival präsentiert in Zusammenarbeit mit bee-flat einen audiovisuellen Abend der extravaganten Art. Zuerst wird der halbstündige Hörfilm «Notes via a Soundscape of Bollywood» von Gilles Aubry gezeigt, er lässt hinter die Kulissen der indischen Filmindustrie blicken. Darauf folgt der Live-Auftritt von Transforma, einem der innovativsten Kollektive für audio-visuelle Performances weltweit. Pop-Künstler wie Dieter Meier von Yello und Apparat haben mit Transforma hypnotische Konzertperformances geschaffen. Jetzt stellt die Gruppe mit dem Pariser Künstler Yro ihr neustes Projekt «Bsynthome» erstmals in der Schweiz vor. Magie für Augen und Ohren.

    www.earpolitics.net/projects/notes-via-a-soundscape-of-bollywood

    www.transforma.de/work/bsynthome

    norient.com/events/6-norient-musikfilm-festival-2015-bern

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Liveact

    Mittwoch | 21. Januar 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Ania Losinger & Mats Eser: Shanghai Patterns (CH)

    Getanzte Klangskulpturen

    Ania Losinger & Mats Eser
    Ania Losinger & Mats Eser
    Ania Losinger & Mats Eser
    Ania Losinger & Mats Eser

    Da ist der Rhythmus: reduziert, hypnotisch und doch voller Wucht. Da ist aber auch der Tanz, der einen mit überwältigender Ästhetik einnimmt. Tanz und Rhythmus, das wird bei Ania Losinger und Mats Eser zur Einheit. Während sie klingend auf dem Bodenxylophon Xala tanzt, treibt er die Musik rhythmisch voran. Gemeinsam lassen sie einen Klangsturm mit unwiderstehlichem Sog entstehen. «Es fliesst und stockt, es rauscht und rollt und ja, es rockt», stand in der Presse über das Duo geschrieben. «Shanghai Patterns» nährt sich aus Eindrücken, die das Musikerpaar aus der chinesischen Metropole in die Schweiz gebracht hat. Die beiden traten dort 2010 an der Weltausstellung auf. Das Stück widerspiegelt die hektische Betriebsamkeit und die flirrenden Dissonanzen der Stadt.

    www.anialosinger.com

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Dancefloor

    Samstag | 24. Januar 2015 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    TOUR DE LORRAINE

    Liveact

    Sonntag | 25. Januar 2015 | 15:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Amparo Sánchez (Spain)

    Konzerte für Familien: Mexiko-Soul

    Eine charismatische Stimme, begleitet von verschleppten Boleros, mexikanischen Trompeten und beschwingten Gitarren: Amparo Sánchez ist die Königin der Mestizo-Musik. Die ehemalige Sängerin der Band Amparanoia geht mit ihren Liedern ans Herz.

    www.amparosanchez.info

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 15H | Eintritt: CHF 25.- (für Kinder: CHF 5.-)
    • Veranstalter: bee-flat

    Liveact

    Sonntag | 25. Januar 2015 | 20:30H | CHF35 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Amparo Sánchez (Spain)

    Songs & Chansons: Am Grund der Mestizo-Seele

    Amparo Sanchez
    Amparo Sanchez
    Amparo Sanchez
    Amparo Sanchez
    Amparo Sanchez
    Amparo Sanchez

    Amparo Sánchez hat man auch schon als Königin der Mestizo-Musik und als charismatischste Sängerin Spaniens bezeichnet. Mit gutem Grund, denn ihre Musik ist ein Stich ins Herz. Die ehemalige Sängerin der Band Amparanoia schürft mit ihrer Stimme tiefste Gefühle frei. Da wird gelitten und gejubelt, protestiert und versöhnt. Es ist ein Wechselspiel zwischen Schmerz und Schönheit, untermalt mit tristen Tex-Mex-Tönen, verschleppten Boleros, rollenden Rumbas und rührseligen Mariachi-Trompeten. Man hat Amparo Sánchez für ihre Musik schon den BBC-Worldmusic Award verliehen. Jetzt ist sie mit einem neuen Album unterwegs, das sie wiederum in enger Zusammenarbeit mit Musikern der legendären Band Calexico produziert hat.

    www.amparosanchez.info

    instagram.com/amparosanchezcantaora

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 35.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Liveact

    Mittwoch | 28. Januar 2015 | 20:30H | CHF25 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    True (CH)

    Zukunftspop

    True
    True

    Das Duo True ist so ziemlich das Heisseste, was Bern an Elektropop in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Selten ist eine Schweizer Band so schnell in den britischen Radios gespielt worden. True hat ein glitzerndes, emotional aufgeladenes Stück Future-Pop erschaffen. Daniela Sarda singt wendig und im besten R’n’B-Stile, Rico Baumann programmiert dazu hippste und vertrackte Elektro-Beats und lässt alte Synthies darüber vibrieren. Das wirkt verspielt und spontan und ist dabei höchst zeitgemäss. Dass da zwei ausgebildete Jazz-Musiker am Werk sind, merkt man erst beim zweiten Hinhören.

    www.truemusic.ch

    • Ort: Café-Bar Turnhalle
    • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 25.-
    • Veranstalter: bee-flat

    Tipp

    Samstag | 31. Januar 2015 | 10 – 16H | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    Repair Café

    reparieren statt wegwerfen

    Wieder findet zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr das erfolgreiche Repair Café der Stadt Bern statt.

    Bei Repair Cafés handelt es sich um Treffen, an die Besucher defekte Produkte mitbringen und mit anderen oder auch alleine reparieren. Vor Ort geben ehrenamtliche Reparaturexperten Rat und helfen beim Reparieren mit. Werkzeuge können von den Besuchern kostenlos benutzt und gängige Ersatzteile können vor Ort gekauft werden.

    Repariert werden können Elektrogeräte, Smartphones, Kameras, Textilien, Bücher, Holzgegenstände, Möbel, Spielzeug und vieles mehr.

    Repair Cafés bieten die Möglichkeit, konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge zu unternehmen. Ganz nebenbei wird das Portemonnaie geschont, man schliesst neue Kontakte und kann sich bei Kaffee und Kuchen unterhalten.

    Lounge

    Samstag | 31. Januar 2015 | 22H | Eintritt frei | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

    LOUNGE - BONZZAJ SOUNDSYSTEM

    Bonzzaj Soundsystem (BONZZAJ RECORDS, CH)

    10 years ago Bonzzaj was birth in a small city called Leuk embedded in the swiss canton of Valais, a stone’s throw away from ticino and italy, a place distinguishing itself through excellent wines, rugged mountains, much sun and some sort of desert-like lonelyness.

    A bunch of people startet organising concerts and partys in special location's like the beautiful castle of Leuk in Valais. The sucess of the Bonzzaj nights was great and a strong company of people (djs, producers, music lovers) was growing up. Later, Bonzzaj started hosting a radioshow on Radio Rabe in Berne and startet the clubnights "Play more Jazz" at Sous-Soul and "NEAT" at Formbar in Berne. In Basel the are responsible for the "Bon Voyage sessions" at the Cargo Bar. Over the years there have been many guests like Earl Zinger, Mark de Clive-Lowe, Dimlite, Titonton Duvante, Mike Huckaby, Basic Soul Unit, Mono/Poly, Clara Hill, etc.

    In 2006 they started their own Label Bonzzaj Recordings and built a plattform for young talented producers. The past few years saw various releases, mostly 12”s, from artists all over the world in all different genres and directions. What they all seem to have in common is an electronic groove that is almost impossible to convey with words but has been. The label has grown stronger with releases by locals such as their warhorse Nemoy, Echo Skill Hifi, Soul Sociedad, Jagged, Filewile as well as releases by international artists such as Creative Swing Alliance, Sam Irl & Dorian Concept, Kid Swing, Side Hustle.

    The music of bonzzaj recordings is different and openminded. 

    www.bonzzaj.ch

      • Ort: Café-Bar Turnhalle
      • Eintritt frei
      • Veranstalter: Turnhalle

      Liveact | Dancefloor | Freitagnacht

      Freitag | 06. Februar 2015 | CHF20 | Auf facebook teilen Als Kalendereintrag herunterladen

      freitagnacht mit "SILVER FIRS"

      Afterparty mit DJ Ronello

      SILVER FIRS
      Silver Firs lässt sich nicht so leicht kategorisieren. Die DIY Band kombiniert Elemente von Folk und Psychedelica mit tropischen Rhythmen und hat eine offensichtliche Affinität für Worldmusic. Ihre ersten zwei Singles schlugen in Blogs rund um den Globus ein wie eine Bombe und „Motherland“, der erste Track ab der EP#1, schaffte es nach wenigen Tagen auf Platz 4 des Über-Blogs Hype Machine. Was in Nordamerika schon geschafft ist, gilt es nun auch in der Schweiz nachzuholen. Denn Silver Firs gehört unwiderruflich an die Spitze.
      http://silverfirs.bandcamp.com/

       

      DJ Ronello (Resident DJ Freitagnacht)
      Ronello legt seit Ende der 80er-Jahre auf. Ein Vierteljahrhundert auf der Suche nach dem Groove, dem Soul, der Tiefe und der Intensität in der Musik.
      Für Ronello, der seit seiner Schulzeit Gitarre und Bass in diversen Rockbands spielt, verloren Stilrichtungen und Genres immer mehr an Wichtigkeit.
      Von Bedeutung gewann die unmittelbare Wirkung der Musik. Als DJ inspiriert ihn das Zusammenspiel der Musik und den Menschen auf dem Dancefloor.
      Intuitiv werden die Stücke ausgewählt und zusammengefügt mit dem klaren Ziel, der Nacht lauter verzauberte Momente zu bescheren.

      FREITAGNACHT
      Die Freitagnacht bringt jeweils am ersten Freitag im Monat Berner Bands auf die Bühne der Turnhalle und lässt dabei die Räumlichkeiten mit einer atemberaubenden Installation in ungewohnter Atmosphäre erstrahlen. Ziemlich simpel, beeindruckend schön. – Freitagnacht.

      Konzert / Tür 21:00 Uhr / Show 22:00 Uhr
      Eintritt CHF 20.- / VVK www.starticket.ch

      Afterparty mit DJ Ronello / 00:00 Uhr / CHF 5.-

      • Ort: Café-Bar Turnhalle
      • Eintritt: CHF 20
      • Veranstalter: Turnhalle

      Agenda

      Dezember 2014
      01020304050607
      08091011121314
      15161718192021
      22232425262728
      293031
      Januar 2015
      01020304
      05060708091011
      12131415161718
      19202122232425
      262728293031

      Newsletter

      Öffnungszeiten

      Weihnachten-Spezial-Öffnungszeiten:

      25.12.14:

      tagsüber geschlossen;

      22:00 Türöffnung und Party


      MO - MI: 09.00 - 00.30 *
      DO: 09.00 - 02.00
      FR - SA: 09.00 - 03.30

      Oktober - Mai *
      MI: 09.00 - 16.00
      bee-flat
      MI + SO Türe 19.30
      Konzert 20.30

       

       

      Adresse

      turnhalle
      Speichergasse 4 - 3011 Bern
      Telefon: +41 31 311 15 51
      E-Mail