covid-news

Es gilt Maskenpflicht für Gäste und Mitarbeitende (ausser bei der Konsumation im Sitzen)

das Konsumieren von Speisen und Getränken  ist nur noch sitzend erlaubt, unabhängig davon, ob in Innenräumen oder im Freien.

Agenda

Oktober 2020
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
November 2020
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Fr. 03. 01. 20 > DJ & Special & Tipp
| 22:00 bis 03:30H

Daniel Haaksman (DE)

Tropical Bass

Eintritt 10.-

Wenn man seinen Namen und den seiner Wahlheimatstadt Berlin hört, denkt man bei DJ Daniel Haaksman nicht automatisch an Tropical Bass. Umso neugieriger macht einem sein einzigartiger und diverser Sound, der einem wie warme Tropenluft entgegenschwallt und in die Beine fährt. 

Haaksmans musikalische Wurzeln sind in der elektronischen Tanzmusik begründet mit einem besonderen Flair für Klänge aus dem Südamerikanischen Kontinent. 2004 stellte er seine Compilation «Rio Baile Funk Favela Booty Beats» vor, der Sounds aus den Favelas von Rio de Janeiro in die europäischen Metropolen brachte. Zum eklektischen Tropical Bass Haaksmans wird inzwischen von Rio bis Hollywood getanzt und bald auch in der Turnhalle.

Haaksman ist aber nicht nur als DJ, sondern auch als Journalist und Produzent unterwegs. Sein 2005 gegründetes Label «Man Recordings» gilt als eine der besten Adressen für Global South Sound: Brasilianische Künstler wie João Brasil, Sany Pitbull, Deize Tigrona, Edu K, Mr.Catra, MC Gringo oder DJ Sandrinho veröffentlichten darauf ihre internationalen Debüts. – Diesen Sound von Weltformat gilt es nicht zu verpassen: Tropical Night zur Neujahreszeit!
Die Hausmischung von den Musik-Mixologen Replay und Fastforward wird dem Abend zusätzlich eine besonders persönliche Note verleihen. Tanzen zu vergangenem und futuristischem Sound bis in die Morgenstunden...

 

LINKS:

Website

Soundcloud

Facebook 

Instagram

Youtube

Man Recordings

Veranstalter: Turmzimmer im Berner Münster