öffnungszeiten

öffnungszeiten:

Mo: 11:00 - 24:00

Di-mi: 10:00 - 24:00

DO: 10:00 - 02:00

FR: 10:00 - 03:30

SA: 09:00 - 03:30

Agenda

September 2022
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Oktober 2022
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Sa. 22. 10. 22 > Special
| 20:00 bis 21:00H | Tür 19:30h

Johannes Dullin spielt den Teufel

postmoderne Comedy

Eintritt 20.-

Johannes Dullin spielt den Teufel



Johannes Dullins Comedy ist absurd, albern und überhaupt nicht vorhersehbar. Rauschhaft feiert er den Unsinn und potenziert mit seinem eindringlichen Schalk das Absurde bis ins Unermessliche. Das Publikum lacht und weiss oft gar nicht warum, doch auch die grössten Albernheiten bekommen eine sonderbar existentielle Kraft. In «Johannes Dullin spielt den Teufel» reflektiert der postmoderne Narr die Situation des Menschen und der Welt der Jetztzeit in einem spielerischen Höllenritt. Er experimentiert mit der Idee von Performance und Comedy, mit was echt oder fake, banal oder tiefsinnig ist… alles mit der Selbstverständlichkeit eines Mannes, der die letzten zwanzig Jahre damit verbracht hat, die Vielseitigkeit des Komischen zu erforschen und progressiv weiterzudenken. 


Mit freundlicher Unterstützung: Kultur Stadt Bern, Amt für Kultur Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Migros Kulturprozent

Text/Performance: Johannes Dullin
Dramaturgie: Marius Schaffter
Produktionsleitung: Sandra Dalto


Pressestimmen

«Johannes Dullin ist in seiner Kunst ein ernst zu nehmender Schelm.»
Neues Deutschland

«Ganz heiss vor Lachkrampf.»
Der Bund

«Eine Sternstunde des Dadaismus und eine echte Entdeckung.»
Der Tagesspiegel 

«Bloody brilliant!» Broadway Baby

Veranstalter: Turnhalle