Dancefloor | Special

Sa | 04.11.2017 | 23H

Queersichtparty

Galerie

Heute

Liveact

Donnerstag | 21. September 2017 | Eintritt frei | Auf facebook teilen

BREAKOUT

La Renaissance

Heute

Eine junge und motivierte Band aus Bern, inspiriert von der grossen französischen Rap-Szene und von exotischen Liedern. Die Gruppe lebt ihre Musik und ist sich bewusst, dass Rap oft etwas eng angesehen wird. Diesem Vorurteil möchten die sympathischen Musiker entgegen treten, indem die rhythmischen Elemente des Raps mit abwechslungsreichen Melodien kombiniert werden. Der Breakout-Sound überzeugt dazu mit ehrlichen, aufrichtigen aber auch kritischen Texten sowie Meisterwerken zum Mittanzen.

La Renaissance: Was vor 5 Jahren im Gaskessel begann, soll in der Turnhalle seinen Abflug nehmen. BRKOUT wird neu geboren, was kommt, wird noch grösser. Als dankeschön für die breakoutsound Zeit möchten wir so richtig Gas geben, um dich zum Turnen zu bringen.

Café-Bar den ganzen Tag geöffnet

Show 22:00: BRK OUT

Afterparty bis 02.00: AJ Swizzy (Hip Hop, Reggea, Funk)

Eintritt GRATIS

Sound: Stefan Krauchthaler www.ihrtontechniker.ch

Visuals: Julian Morf

Fb link: https://www.facebook.com/events/115810889120789/

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor

Freitag | 22. September 2017 | 22 – 04H | CHF10 | Auf facebook teilen

Raggalicious

Fi Meditation Sound & Soldia Sound

Es fühlt sich an wie eine Ewigkeit, ist jedoch kein halbes Jahr her seit der letzten Edition von Raggalicious - Finest in Reggae & Dancehall.

Nun ist die karibische Party jedoch wieder zurück um das Ende des Sommers noch einmal in in die Schranken zu weisen!

Nebst dem lokalen Host Fi Meditation Sound ist diesmal Soldia Sound mit von der Partie um die Turnhalle mächtig einzuheizen. Das Lausanner Kollektiv verbreitet seit 14 Jahren unablässig gute musikalische Vibes karibischen Ursprungs in der ganzen Schweiz. Soldia Sounds Repertoire besticht jedoch nicht nur mit bestem Reggae und Dancehall, sondern verfügt auch über Leckerbissen aus Soca und Afrobeats welche jede Massive mit dem Tanzfieber anstecken! Zudem dürfte die Hälfte von Soldia Sound vielen Bernern bereits bekannt sein, denn Chukky Soldia gehört mit seinen Dances #islandlife im Bonsoir bereits zum festen Reggae-Inventar des Berner Nachtlebens.

Höchste Zeit also, wieder einmal die Tanzschuhe zu schnüren und die Beine auf Party-Modus zu stellen wenn es wieder heisst:

Raggalicious to the world!

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt: CHF 10
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 23. September 2017 | Eintritt frei | Auf facebook teilen

WHAT!DUB?

LOUNGE

Cutkachi (Dubtopia) & DJ Share (Tech Noir Club) intensivieren eure Turnübungen mit warmen Dub-Klängen & rassiger Bass-Musik.

 

 

 

 

 

 

 
  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor | Lounge

Donnerstag | 28. September 2017 | 21:30 – 02H | Eintritt frei | Auf facebook teilen

DJ E.T.

DJ e.t. macht die musikalische Seele Istanbuls hörbar.

Aufgewachsen in Izmir, Türkei schlägt sein Herz für anatolische Rockmusik.

Psychodelische Sounds aus dem Istanbul der 70er Jahre, aber auch Gypsy Melodien finden mit neuen Beats gemischt den Weg in seine Sets. - Ein Abend zum Hüfte schwingen und im Fernweh schwelgen.

 

https://www.dj-et.ch

https://www.facebook.com/DjET.live/?fref=ts

https://soundcloud.com/dj-et-8

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor

Freitag | 29. September 2017 | CHF8 | Auf facebook teilen

Doghouse

Kid Silly & Dr. Mo

Doghouse geht in die 3. Runde!

Zu Gast dieses Mal der umtriebige Tausendsassa Dr. Mo. Ähnlich wie der Moneyfight wird diese Begegnung ein spannendes Ereignis, jedoch ohne Trashtalk und absurd überteuerte Senderechte. Während Floyd Maywether und Conor McGregor wohl nicht viel mehr als die Liebe zur Kohle verbindet, teilen Dr. Mo und Kid Silly weit mehr als einen Fetisch für Neon-Farben: Ob es nun die Faszination von Synthesizer und Technik, das Flair für ausgefallene Bühnenoutfits oder das Talent, die Crowd ganze Nächte lang auf Trab zu halten, war - Dr. Mo und Kid Silly fühlten sich auf Anhieb im Geiste verbunden. Darum ist es auch kein Zufall, sondern logische Konsequenz, dass sich die Beiden nicht zum ersten Mal den Platz hinter den Decks teilen. Macht euch bereit für eine wilde Nacht mit zeitgenössischer Clubmusik mit den beiden Lokalmatadoren Kid Silly & Dr. Mo!

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt: CHF 8
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Donnerstag | 05. Oktober 2017 | 21:30H | Eintritt frei | Auf facebook teilen

Spiegelkiste Berieselung

Fredi Fabel / Phil Pohlodek / Sanmon

Spiegelkiste Berieselung

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat berieseln die netten DJs des Spiegelkiste-Kollektivs (Sanmon, Fredi Fabel und Phil Pohlodek) die schöne Turnhalle mit netter Musik.

Nichts muss, alles kann, Keiner weiss. Sicher ist nur, dass die Bar bis 2 geöffnet ist und die Kiste immer mal anders rieselt, nach Lust und Laune, aber immer nett.

Berieselung mit Ecken und Kanten: Die Spiegelkiste dreht sich, aber sie ist eckig.

JA!

Musik

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor

Freitag | 06. Oktober 2017 | 22 – 03:30H | CHF10 | Auf facebook teilen

Lexx (Phantom Island) / Alex Like (roof.fm)

Lexx has a curious backstory. In the late ’90s he was a well-known figure in Swiss hip-hop, rapping in dialect as part of the duo Bligg’n’Lexx. Today, Bligg is Switzerland’s biggest mainstream rapper. Lexx, meanwhile, has become a respected connoisseur DJ, earning a place among the clubbing greats in Switzerland.  As an extension of this, he launched the Phantom Island label with his friends.

Storrer’s soaring house productions and edits have a distinct yearning for harmony. This is music with a certain quietude, a shimmering quality, like the mixes he’s done for the testpressing website. But Storrer’s peak-time sets in clubs are perhaps the most revealing. Cavorting between disco, dub, house and electro, he weaves intricate narratives that are full of surprises.

Lexxs Soundcloud

Alex Like is a dj and producer based in Bern. Driven by his pure passion for electronic music, he dedicated the last two decades to the exploration of its different shades. With his hypnotic sound he knows how to drag his audience into everchanging atmospheres, shaped by spacey synths over a ground of organic percussions.

 

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt: CHF 10
  • Veranstalter: Turnhalle

Lounge

Samstag | 07. Oktober 2017 | Eintritt frei | Auf facebook teilen

BONZZAJ SOUNDSYSTEM

LOUNGE

Bonzzaj Soundsystem (BONZZAJ RECORDS, CH)

10 years ago Bonzzaj was birth in a small city called Leuk embedded in the swiss canton of Valais, a stone’s throw away from ticino and italy, a place distinguishing itself through excellent wines, rugged mountains, much sun and some sort of desert-like lonelyness.

A bunch of people startet organising concerts and partys in special location's like the beautiful castle of Leuk in Valais. The sucess of the Bonzzaj nights was great and a strong company of people (djs, producers, music lovers) was growing up. Later, Bonzzaj started hosting a radioshow on Radio Rabe in Berne and startet the clubnights "Play more Jazz" at Sous-Soul and "NEAT" at Formbar in Berne. In Basel the are responsible for the "Bon Voyage sessions" at the Cargo Bar. Over the years there have been many guests like Earl Zinger, Mark de Clive-Lowe, Dimlite, Titonton Duvante, Mike Huckaby, Basic Soul Unit, Mono/Poly, Clara Hill, etc.

In 2006 they started their own Label Bonzzaj Recordings and built a plattform for young talented producers. The past few years saw various releases, mostly 12”s, from artists all over the world in all different genres and directions. What they all seem to have in common is an electronic groove that is almost impossible to convey with words but has been. The label has grown stronger with releases by locals such as their warhorse Nemoy, Echo Skill Hifi, Soul Sociedad, Jagged, Filewile as well as releases by international artists such as Creative Swing Alliance, Sam Irl & Dorian Concept, Kid Swing, Side Hustle.

The music of bonzzaj recordings is different and openminded. 

www.bonzzaj.ch

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 22H | Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Liveact

Freitag | 13. Oktober 2017 | 22 – 03H | CHF30 | Auf facebook teilen

Da Cruz (Brasil / CH) | Afterparty: Phil Pohlodek (CH) feat. Me-Ienna (Mexico)

Saison-Auftakt: Tropisch-elektronisch

Da Cruz
Da Cruz
Phil Pohlodek
Phil Pohlodek

Da Cruz, das ist weitherum die progressivste Gruppe in der urbanen Weltmusik. Die Berner Band um Sängerin Mariana Da Cruz hat mit ihrer brasilianisch-elektronischen Musik in vielen Ecken der Welt für Furore gesorgt. Jetzt eröffnet sie die Saison von bee-flat, und zwar mit neuem Album. Darauf steuert die Band von den Favela-Sounds in Rio auf Afrika zu. Der umstürzlerische Afrobeat aus Lagos, der Sound der Townships in Johannesburg, Kwaito, Baile Funk – all das mischt die Band mit modernsten Beats und funkelnder Elektronik. Es ist Musik in Aufbruchstimmung, genau so, wie es die Bevölkerung in vielen dieser Länder ist. Man hört Zorn, aber auch und eine unbändige Kraft nach vorne. Und natürlich ist das Ganze äusserst gut betanzbar.

www.dacruzmusic.com

soundcloud.com/philpohlodek

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 21H | Eintritt: CHF 30.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact | Special | Tipp | Info

Samstag | 14. Oktober 2017 | 22 – 04H | CHF32 | Auf facebook teilen

Marko Markovic Brass Band (Serbia) | Afterparty: DJ Spery (Greece) & Bobby Baguette (CH)

Saison-Auftakt: Brass-Giganten

Marko Markovic Brass Band
Marko Markovic Brass Band
DJ Spery
DJ Spery

In Sachen Balkan-Brassband war das Boban i Marko Markovic Orkestar einst das Mass der Dinge. Keine Band spielte schneller, frecher, virtuoser. Das Ensemble vertonte die Filme von Emir Kusturica und hat die Balkan-Brassmusik weltberühmt gemacht. Jetzt hat Sohn Marko seine eigene Brassband formiert, mit der er auch gleich den Ton angibt. Er spielt die Folklore der Roma auf dem Balkan mit gehörig viel Temperament. Zudem peppt er die Musik stilistisch auf. So gibt’s etwa einen «Gypsy-Reggae» oder es schimmern Jazz, Latin-Rhythmen und Dancefloor-Pomp durch. Am Ende aber ist jedes Stück ein grosses, ekstatisches Fest.

markomarkovicbrassband.com

soundcloud.com/djspery

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 21H | Eintritt: CHF 32.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Sonntag | 15. Oktober 2017 | 15:30H | CHF20 | Auf facebook teilen

AKKU Quintet (CH)

Saison-Auftakt - Konzerte für Familien: Minimal-maximale Musik

Akku Quintet
Akku Quintet

Die Musik des AKKU Quintets ist winzig und gleichzeitig riesig. Fünf Berner Musiker spielen vermeintlich einfache Melodien, lassen sie tanzen zu pulsierenden Rhythmen und schaffen so grossartige Stimmungen. Betörend schön und zugleich voller Spannung ist diese Welt aus minimalem Jazz und einer Prise Rock – wie ein Filmsoundtrack. Es ist nur konsequent, dass die Musikerinnen und Musikern um den Berner Schlagzeuger Manuel Pasquinelli von grossflächigen Projektionen begleitet wird.

www.akkuquintet.com/AKKUhome.html

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 15H | Eintritt: CHF 20.- (für Kinder: CHF 5.-)
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Sonntag | 15. Oktober 2017 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen

AKKU Quintet (CH)

Saison-Auftakt: Die Lust am Minimalen

AKKU Quintet
AKKU Quintet

Die Musik des AKKU Quintets rund um den Berner Schlagzeuger Manuel Pasquinelli ist winzig und gleichzeitig riesig: Mit reduzierten Mitteln schaffen sie die grösstmögliche Wirkung. Pianomuster wiederholen und überschlagen sich, Sax- und Gitarrenlinien schweben darüber, messerscharfe Beats und rollende Bässe treiben die Musik an. Es drehen und reiben sich die Töne wie in Zeitlupe, es pulsieren und wanken die Rhythmen, alles Hand in Hand mit visuellen Projektionen. Schön und kühl zugleich ist diese Welt aus Minimal Jazz und Postrock – wie ein Filmsoundtrack. Die Band sucht nicht das grosse Spektakel – und ist gerade deshalb eines. In der Turnhalle treten sie mit neuem Album in Erscheinung.

www.akkuquintet.com/AKKUhome.html

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 18. Oktober 2017 | 20:30H | CHF32 | Auf facebook teilen

Out Of Land: Schaerer-Wollny-Parisien-Peirani (CH/DE/FR)

Gipfeltreffen

Out Of Land
Out Of Land

Die «Supergroup» des europäischen Jazz ist zurück in Bern: Vor anderthalb Jahren standen diese vier unverfrorenen und offenherzigen Musiker in der Turnhalle eines der ersten Male gemeinsam auf der Bühne. Jetzt kehrt das Quartett mit einer pressfrischen Live-CD im Sack zurück zu bee-flat. Die vier Macher gehören in ihren Ländern zu den Triebfedern der neusten Jazzgeneration. Emile Parisien und Vincent Peirani aus Paris sind durchtriebene Innovatoren auf ihren Instrumenten und spannen Bögen von Wagner bis Hip-Hop. Der Berner Andreas Schaerer ist ein Vokalkünstler der Sonderart. Er beherrscht von Oper bis Beat-Box so ziemlich alles. Und Michael Wollny hat man auch schon Deutschlands besten Jazz-Pianisten genannt. Mit Out Of Land verknüpfen die vier Individualisten lustvoll ihre Horizonte und sorgen für einen Reigen an Überraschungen.

andreasschaerer.com/projects/out-of-land

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 32.-
  • Veranstalter: bee-flat

Special

Samstag | 21. Oktober 2017 | Eintritt frei | Auf facebook teilen

vintage suitcase flea market

Accessoires, Schmuck, Platten, Kleider, Schuhe und vieles mehr warten nur darauf von dir im Vintagekoffer Durchstöbert zu werden. 

Meistens am zweiten Samstag (manchmal am dritten) des Monats findet in der Turnhalle der „vintage suitcase flea market“ statt, welcher von den „b&n vintage girls“ organisiert wird.

 

Hast du Lust selbst mitzumachen?

Melde dich an unter: vintagesuitcase@gmx.ch 


Weitere Informationen zum vintage suitcase flea market findest du unter:

bnvintagegirls.ch

Liveact

Sonntag | 22. Oktober 2017 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen

Peter Kernel & Their Wicked Orchestra (CH) | Autisti (CH)

Doppelkonzert: Sturm und Drang

Peter Kernel & Their Wicked Orchestra
Peter Kernel & Their Wicked Orchestra
Autisti
Autisti

Zweimal der Blick über die Sprachgrenze, zweimal grosse Entdeckungen:

Zuerst betritt das Tessiner Duo Peter Kernel die Bühne. Es ist eine der Bands, die international bekannter sind als in der Schweiz. Auf über 300 Radiostationen hört man ihre Post-Pop-Perlen. Die sind zum einen süss und verträumt, dann aber auch stürmisch und experimentierlustig – Musik, die alle Sinne in Gang setzt und «das Leben verstärkt», wie es in einer Zeitung hiess. Diesen zeitgeistigen Sound kleidet die Band bei bee-flat völlig neu und akustisch ein, mit Streichinstrumenten, Harmonium, Harfe und vielen Stimmen.

«Peter Kernel & Their Wicked Orchestra» (April 2017, On The Camper Records)

peterkernel.tumblr.com

louisjucker.ch/autisti

skrecords.bandcamp.com/album/autisti

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 25. Oktober 2017 | 20:30H | CHF30 | Auf facebook teilen

The Great Departed (Lebanon) | Kinematik (Lebanon)

Doppelkonzert: Aktuelle Musik aus Nahost

Kinematik
Kinematik
The Great Departed
The Great Departed

Die Region um den Libanon taucht täglich in den Medien auf. Allerdings geht es dabei kaum um das lokale Kulturgeschehen. Das Festival «Beirut & Beyond» stellt deshalb junge und zeitgemässe Projekte aus Nahost vor und schickt sie nach Europa auf Tour. Zu entdecken gibt es Musik, die nicht nur hochstehend, sondern auch politisch angriffig ist. Die Instrumentalband Kinematik aus dem Libanon steht für psychedelisch-düsteren Prog-Rock, der unaufhörlich anschwillt und mit elektronischen Mitteln eine völlig umwerfende Klangwelt entwirft. The Great Departed dagegen liefert eine musikalische Satire auf die Realitäten im Land. Die Tyrannei, der Islamismus und dessen verblendete Anhänger werden mit Ironie zugedeckt, begleitet von Oud, Perkussion und Gesängen.

www.beirutandbeyond.net

soundcloud.com/knmtklb

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 30.-
  • Veranstalter: bee-flat

Special | Tipp

Samstag | 28. Oktober 2017 | 10 – 16H | Eintritt frei | Auf facebook teilen

repair café

reparieren statt wegwerfen

Wieder findet zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr das erfolgreiche Repair Café der Stadt Bern statt.

Bei Repair Cafés handelt es sich um Treffen, an die Besucher defekte Produkte mitbringen und mit anderen oder auch alleine reparieren. Vor Ort geben ehrenamtliche Reparaturexperten Rat und helfen beim Reparieren mit. Werkzeuge können von den Besuchern kostenlos benutzt und gängige Ersatzteile können vor Ort gekauft werden.

Repariert werden können Elektrogeräte, Smartphones, Kameras, Textilien, Bücher, Holzgegenstände, Möbel, Spielzeug und vieles mehr.

Repair Cafés bieten die Möglichkeit, konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge zu unternehmen. Ganz nebenbei wird das Portemonnaie geschont, man schliesst neue Kontakte und kann sich bei Kaffee und Kuchen unterhalten.

Liveact

Sonntag | 29. Oktober 2017 | 20:30H | CHF34 | Auf facebook teilen

Céu (Brasil)

Brasilianischer Bühnenzauber

Céu
Céu

Die junge Céu aus São Paulo ist derzeit der leuchtende Stern in der jungen Musik Brasiliens. Sie wirbelt die Zuckerhut-Klischees ordentlich durcheinander. Ihre Musik ist ebenso retro wie vorwärtsgerichtet: Die brasilianische Tradition erfährt hier ihre elektronische Verwandlung. Mit moderner Low-Fi-Elektronik, mit amazonischen Rhythmen wie Lambada und Samba, mit brutzelnden 90er-Synthies und balladesker Vokalerotik kreiert Céu eine zauberhafte Musik zwischen Strandparty und urbanem Club. Sie ist damit derart berühmt und erfolgreich geworden, dass eine erneute Visite in Bern nach 2012 alles andere als selbstverständlich ist.

www.ceumusic.com

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 34.-
  • Veranstalter: bee-flat

Liveact

Mittwoch | 01. November 2017 | 20:30H | CHF32 | Auf facebook teilen

Lucia Cadotsch Speak Low Renditions (EU/CH) | Kit Downes Solo (UK)

Lucia Cadotsch Speak Low Renditions
Lucia Cadotsch Speak Low Renditions

www.luciacadotsch.com/start

luciacadotsch.bandcamp.com/releases

www.kitdownes.com

soundcloud.com/kitdownesmusic

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 32.-
  • Veranstalter: bee-flat

Lounge

Donnerstag | 02. November 2017 | 21:30H | Eintritt frei | Auf facebook teilen

Spiegelkiste Berieselung

Fredi Fabel / Phil Pohlodek / Sanmon

Spiegelkiste Berieselung

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat berieseln die netten DJs des Spiegelkiste-Kollektivs (Sanmon, Fredi Fabel und Phil Pohlodek) die schöne Turnhalle mit netter Musik.

Nichts muss, alles kann, Keiner weiss. Sicher ist nur, dass die Bar bis 2 geöffnet ist und die Kiste immer mal anders rieselt, nach Lust und Laune, aber immer nett.

Berieselung mit Ecken und Kanten: Die Spiegelkiste dreht sich, aber sie ist eckig.

JA!

Musik

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt frei
  • Veranstalter: Turnhalle

Dancefloor | Special

Samstag | 04. November 2017 | 23 – 05H | CHF20 | Auf facebook teilen

Queersichtparty

Jennifer Cardini / Audiophil

Du bist vom vielen Filmschauen ab der Rolle und desorientiert? Wir wissen wo du am Samstag deine Beine hinbewegen musst: Zur Q(ult)-Party in der Turnhalle, wo Elektro-Beats dein Hals- und Kopftuch um die Ohren schwingen und den Staub aus deinen Sohlen und deinem Orientteppich (falls du den unbedingt mitnehmen möchtest) hauen. Eines ist in dieser Nacht 1001 sicher: Wir feiern Frauenpower auf dem Partyteppich. Die Geburtsstätte der Bernerin Audiophil ist der Frauenraum der Reitschule Bern und sie debütierte 2013 an der Seite 69 im Kapitel. Mit ihrer Mischung aus sphärischem, melodiösem und psychedelischem Progressive und Techno wird sie dich zum Fliegen bringen. Die in Nizza geborene, famose Jennifer Cardini wird mit minimalen Tönen deine Lampe und dein Herz zum Klopfen bringen und du fühlst dich wie in Le Pulp oder im Rex Club in Paris, wo die charismatische Französin lange zu „House“ war. Mittlerweile ist sie international als DJ unterwegs und hat 2011 ihr eigenes Label Correspondant gegründet. Lass dich dazu von den Bildern von La Clandestine & Denkwerk verführen, verzaubern, verwirren. 

https://soundcloud.com/djnaudiophil

https://soundcloud.com/jennifercardini

  • Ort: Turnhalle
  • Eintritt: CHF 20 (15.- mit Festivalpasss)
  • Veranstalter: queersicht

Liveact

Mittwoch | 08. November 2017 | 20:30H | CHF28 | Auf facebook teilen

Florian Favre Trio (CH)

100% Acoustic Concert

Florian Favre Trio
Florian Favre Trio

www.florianfavre.com

  • Ort: Café-Bar Turnhalle
  • Türöffnung: 19:30H | Eintritt: CHF 28.-
  • Veranstalter: bee-flat

Special

Samstag | 11. November 2017 | Eintritt frei | Auf facebook teilen

vintage suitcase flea market

Accessoires, Schmuck, Platten, Kleider, Schuhe und vieles mehr warten nur darauf von dir im Vintagekoffer Durchstöbert zu werden. 

Jeweils am zweiten Samstag des Monats findet in der Turnhalle der „vintage suitcase flea market“ statt, welcher von den „b&n vintage girls“ organisiert wird.

 

Hast du Lust selbst mitzumachen?

Melde dich an unter: vintagesuitcase@gmx.ch 


Weitere Informationen zum vintage suitcase flea market findest du unter:

bnvintagegirls.ch

Agenda

September 2017
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Oktober 2017
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Newsletter

Öffnungszeiten

MO, DI & MI:  

09:00 - 00:30

DO:        

09:00 - 02:00

FR, SA: 

09:00 - 03:00

SO:        

geschlossen

Adresse

Turnhalle Bern
Speichergasse 4 - 3011 Bern

E-Mail